[SERIE] Die Wächter von Magow: Das brutale Finale von Regina Mars

Autorin: Regina Mars
eBook: 252 Seiten
ASIN: B09YMMY33Z
Preis: 3,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Für das Ritual der Unsterblichkeit ist alles bereit – der Friedhof ist abgeschottet, alle Amulette sind geschmiedet und die Opfer, die benötigt werden, sind beisammen. Die Hexe Adina glaubt endlich am Ziel zu sein und mit dem Nachtbürgermeister Ricky Scholle und dem Incubus Aeron von Thrane erstmals das Ritual in Berlin durchführen zu können. Einzig die ehemalige Putztruppe Sophie, Vivi, Nat und Jean befinden sich zufällig auf dem Gelände – ihnen obliegt es, das Ritual zu verhindern, das Millionen von Menschen und magischen Geschöpfen töten könnte. Doch sie sind ihren Gegnern hoffnungslos unterlegen, bleibt also nur mit viel Glück, Verstand und einem recht löchrigen Plan gegen Adina vorzugehen …

Eigene Meinung:
Mit “Das brutale Finale” liegt der letzte Teil der Urban Fantasy Reihe “Die Wächter von Magow” von Regina Mars vor, die seit Winter 2020 bei Greenlight Press erscheinen. Der Band ist wesentlich länger, als die vorherigen Bücher und beendet alle wichtigen, offenen Fäden. Eine Fortsetzung der spritzigen Urban Fantasy Abenteuer wird leider in der Danksagung der Autorin ausgeschlossen, die Reihe ist mit 12 eBooks beendet, lediglich die Taschenbücher werden in den kommenden Monaten erscheinen und jeweils 3 Teile enthalten. weiterlesen…

[BLOGGEBURTSTAG] Wie ein bunter Traum – Benefizanthologien: Release-Day

Happy Birthday “Like a Dream”!!!

Heute wird der Blog stolze 21 Jahre alt – seit dem 29.03.2001 begleitet mich die Seite inzwischen. Es war ein wirklich wilder Ritt – wer mehr erfahren will, kann sich durch die Beiträge des Geburtstagsmonats 2016 klicken – damals habe ich viele spannende Aktionen zum 15. Bloggeburtstag veranstaltet – gekrönt habe ich die Bloggeburtstage in den letzten Jahren vermehrt mit der Herausgabe von Benefizanthologien. Zum 15. Geburtstag erschien die Benefizanthologie “Like a Dream”, zum 18. Geburtstag schließlich “Like a (bad) Dream”. Auch dieses Jahr will ich den Bloggeburtstag mit zwei Benefizanthologien feiern:

Wie ein bunter TraumKinderträume

Wie ein bunter TraumTeenie-Träume

Die beiden Benefizanthologien erscheinen heute und ich kann gar nicht sagen, wie glücklich ich bin. Diese beiden Anthologien bedeuten mit enorm viel, denn sie richten sich an Zielgruppen, für die es nur wenig queere Bücher und Geschichten gibt. Es war schon immer mein Traum, ein Projekt für Kinder ab 10 Jahren zu starten, zumal sich “Like a Dream” mehr und mehr auf Bücher für Kinder und Jugendliche vorstellt und bespricht.

Umso mehr freue ich mich, dass diese beiden besonderen Bücher heute als eBook das Licht der Welt erblicken – die Taschenbücher folgen binnen der nächsten 2 Wochen. Ich bedanke mich bei allen, die mich die letzten anderthalb Jahre tatkräftig unterstützt haben (denn so lange haben mich die beiden Anthologien letztendlich begleitet) – die Autor*innen, denn ohne euch gäbe er die Anthologie nicht, die Illustratorinnen Tanja Meurer und Mo Kast, die für jede Geschichte fantastische Zeichnungen angefertigt haben, Mo Kast, die sich zudem für die komplette Gestaltung des Taschenbuches und der vielen tollen Gimmicks verantwortlich zeigt, Annette Juretzki, die zuverlässig den Satz der Taschenbücher übernommen hat, Jana Walther, die auch dieses Mal die eBooks erstellt hat und Manu Ancutici, die die liebe Mo unterstützt hat, als die Design-Aufgaben doch Überhand nahmen. Nicht vergessen möchte ich den Autor*innen Katharina Gerlach, Susanne Eisele und Tanja Meurer, die mich bei Lektorat und Korrektorat unterstützt haben.

Alle Einnahmen kommen dem Queer Lexikon e.V. zugute

Nun hoffe ich, dass die beiden Anthologien ihren weg zu vielen, begeisterten Leser*innen finden, ganz gleich wie alt sie sind. Dass die Geschichten verzaubern können, zum nachdenken anregen und vielleicht auch die Möglichkeit darüber zu sprechen.

Wer in die Bücher schnuppern will, kann sich hier die Leseproben herunter laden oder ist heute Abend und/oder am Donnerstag bei #allabendlichqueer dabei, wo einige Autor*innen und ich die beiden Anthologien vorstellen werden. Heute stehen die “Kinderträume” im Zentrum, am Donnerstag geht es mit den “Teenie-Träumen” weiter. #allabendlichqueer findet als Zoom-Meeting statt und startet jeweils 19:30 Uhr. Hier könnt ihr euch einloggen:

Linkadresse: Zoom-Zugangslink
Meeting-ID: 837 4443 5179
Kenncode: 617338

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und würde mich freuen, euch heute Abend zu sehen 🙂

Viele Grüße,
Juliane

[SERIE] Die Wächter von Magow: Incubus-Intrigen von Regina Mars

Autorin: Regina Mars
eBook: 150 Seiten
ASIN: B09QL9Z4LK
Preis: 2,49 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Die Vorbereitungen des großen Einsatzes gegen Nachtbürgermeister Ricky Scholle laufen auf allen Touren – immerhin weiß unterdessen die Einheit um General Stein, dass sich in dessen Villa die gesuchten Verbrecher Adina Calligari und Aeron von Thrane aufhalten. Auch Sophie, Vivi, Jean und Nat können es kaum erwarten, sich in die letzte Schlacht zu stürzen, hat doch jeder von ihnen eine Rechnung mit der Hexe oder dem Incubus offen. Unerwartet macht jedoch von Thrane einen ersten Zug – er entführt Jeans Mutter, um ihn herauszulocken und zu prüfen, wie mächtig Jeans Fähigkeiten wirklich sind. Mit mehr Glück als Verstand können sie dem Incubus entkommen, doch dank eines unglücklichen Abhörversuchs werden sie vom geplanten Angriff ausgeschlossen …

Eigene Meinung:
Mit “Incubus-Intrigen” geht die Urban Fantasy Reihe “Die Wächter von Magow” von Regina Mars in die 11. und damit vorletzte Runde, wenn mit dem 12. Band ist die Geschichte um Sophie, Jean, Vivi und Nat komplett. Die Bücher erscheinen in unregelmäßigen Abständen bei Greenlight Press und liegen als eBook vor, die ersten Teile gibt es zudem als Hörbuch. Wann Band 12 erscheinen soll, ist bisher nicht bekannt, doch das große Finale soll doppelt so lang sein, wie die bisherigen Bände. weiterlesen…

[ROMAN] Loveless von Alice Oseman

Autorin: Alice Oseman
Taschenbuch:
4804 Seiten
ISBN: 978-3743212190
Preis: 12,99 EUR (eBook) / 14,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Georgia ist 18, liebt Romantik und Fanfictions und sehnt sich nach der großen, alles verändernden Liebe. Bisher hat sie die berühmten Schmetterlinge im Bauch noch nicht erlebt, ebenso wenig hat sie jemanden geküsst, geschweige denn Sex gehabt. An er Uni will sie das ändern – sie muss einfach, denn sich zu verlieben und eine*n Freund*in zu haben, ist doch ganz normal und das groß Ziel im Leben eines Menschen. Unterstützung bekommt sie von ihrer neuen Mitbewohnerin Rooney, die ihr letztendlich vorschlägt, ihrem besten Freund Jason eine Chance zu geben. Georgia versucht alles, um so zu sein, wie alle anderen, doch Liebe lässt sich nicht erzwingen – und sie muss feststellen, dass er mehr sexuelle Facetten gibt, als heterosexuell und homosexuell zu sein …

Eigene Meinung:
Das mit dem YA Book Prize2021 ausgezeichnete Jugendbuch “Loveless” stammt von Alice Oseman und erschien 2020 bei HarperCollins. Es handelt sich um ihr viertes Jugendbuch und beschäftigt sich mit den eher unbekannten Themen Aromantik und Asexualität. Ihr bekanntestes Werk, die Webcomicserie “Heartstopper”, erscheint ebenfalls im Loewe Verlage und wurde von Netflix als Serie umgesetzt. weiterlesen…

[ANKÜNDIGUNG] “Wie ein bunter Traum” Anthologien

Hallo in die Runde,

zum 20. Geburtstag des Blogs habe ich verraten, dass es eine weitere Benefizanthologie geben wird, zum Weltkindertag im September wurde der Titel der neuen Anthologie bekannt gegeben – nun wird es Zeit euch noch ein wenig mehr über das Projekt zu schreiben, das mich seit über anderthalb Jahren begleitet und mir enorm am Herzen liegt. Das wichtigste zuerst – es wird nicht nur eine Anthologie geben, sondern zwei, denn die vielfältigen Geschichten waren zu umfangreich für eine einzige Anthologie. Daher werden am 29.03.2022 zwei Benefizanthologien unter dem Haupttitel “Wie ein bunter Traum” erscheinen:

Genre: queere Kurzgeschichten ab 10 Jahren
Umfang: 340 Seiten
Preis: 4,99 Euro (eBook) / 15,00 Euro (Taschenbuch)
Erscheinungstermin: 29.03.2022

Klappentext:
Ein Biss in ein Törtchen, der alles verändert. Eine Reise durchs Weltall, die dich zu dir selbst führt. Ein goldener Ritter, der nicht das ist, was er zu sein scheint. Unausgesprochene Worte, die sich in bunte Mäuse verwandeln …

Traust du dich, dich auf diese und viele weitere fantastische Abenteuer einzulassen? In diesem Buch gibt es keine Grenzen – weder für deine Träume noch dafür, wer du bist oder wen du liebst.

Entdecke neun kunterbunte Geschichten, in denen Kinder in die Vergangenheit reisen, gegen Monster kämpfen und sich ihren Ängsten stellen, um zu zeigen, wer sie sind. Eine verträumte Anthologie für Leseratten ab 10 mit Geschichten jenseits aller Schubladen von Dima von Seelenburg, Ria Winter, Lydia Junker, Katharina Gerlach, Susanne Eisele, Lena M. Brand, Judith Vogt, Hanna Nolden und Juliane Seidel.

Der Erlös aus den Verkäufen geht an den Verein „Queer Lexikon“, eine Online-Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die Fragen zu romantischer, sexueller und geschlechtlicher Vielfalt haben.

Genre: queere Kurzgeschichten ab 12 Jahren
Umfang: 372 Seiten
Preis: 4,99 Euro (eBook) / 15,00 Euro (Taschenbuch)
Erscheinungstermin: 29.03.2022

Klappentext:
Was, wenn Fuchs und Krähe dir den Weg zu dir selbst weisen? Wenn du miterlebst, wie wahre Held*innen geboren werden? Wenn du dich in jemanden verliebst, der dasselbe Geschlecht hat wie du – oder überhaupt in niemanden?

Dieses Buch lädt dich ein, die Flügel deiner Fantasie auszustrecken und die Welt in all ihren Farben zu erkunden. Voller Menschen, die leben und lieben, wie sie es wollen. Für welchen Traum schlägt dein Herz?

Begib dich auf eine fantastische Reise durch neun regenbogenbunte Geschichten. Hier findest du alltägliche und übernatürliche Gefahren, gute Freund*innen – und vielleicht sogar dich selbst. Eine Anthologie für Lesebegeisterte ab 12 mit Geschichten jenseits aller Schubladen von Noah Stoffers, Jannis Plastargias, Mo Kast, Yansa Brünnling, Jennifer Hauff, Leonie Below, Casjen Griesel, Andi Bottlinger und Tanja Meurer.

Der Erlös aus den Verkäufen geht an den Verein „Queer Lexikon“, eine Online-Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die Fragen zu romantischer, sexueller und geschlechtlicher Vielfalt haben.

Jede Anthologie enthält 9 kunterbunte, queere Kurzgeschichten – die Anthologie “Kinderträume” für Kinder ab 10, “Teenie-Träume” für Jugendliche ab 12. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie dankbar ich den 18 Autor*innen für ihre wunderschönen Geschichten bin, den beiden Illustratorinnen für die aufwendige und gelungene Gestaltung und den beiden Setzerinnen, die eBook und Taschenbuch in Form gebracht haben.

Haltet die Augen offen – es werden in den kommenden Wochen und Monaten viele Beiträge zu den beiden “Anthologien” auf Like a Dream folgen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. 🙂

[ROMAN] Die Götter müssen sterben von Nora Bendzko

Autorin: Nora Bendzko
Taschenbuch:  512 Seiten
ISBN: 978-3426526118
Preis: 9,99 EUR (eBook) / 14,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Ein Prophezeiung der Göttin Artemis besagt, dass die Amazonen ans Licht treten und ruhmreich über die Welt herrschen werden, wenn sie sich im Kampf um Troja den Griechen entgegenstellen. Obwohl das Volk von einer kurzen Schlacht gegen Athen geschwächt ist, machen sich die Amazonen und Führung ihrer Königin Penthesilea auf den Weg nach Troja. Unter ihnen ist auch die Athenerin Areto, die sich nach dem Kampf gegen Athen den Amazonen angeschlossen hat und die von der Göttin Artemis für diesen Feldzug ausgewählt wurde und ihre Geliebte Clete, die eine der besten Kriegerinnen der Amazonen ist. Doch der Feldzug steht unter keinem guten Stern, denn so manches dunkle Geheimnis wirft einen Schatten voraus und selbst die Götter, die den Amazonen wohlgesonnen sind, spielen ihr eigenes Spiel …

Eigene Meinung:
Mit “Die Götter müssen sterben” legt Nora Bendzko einen Dark Fantasy Roman vor, der zur Zeit der Antike angesiedelt ist und den Fokus auf die Frauen dieser barbarischen, männerdominierenden Zeit legt. Ihre bisher erschienenen Bücher sind der Dark Fantasy und den düsteren Märchen zuzuordnen und legen u.a. einen Fokus auf Diversität. Der über 500 Seiten starke Einzelband “Die Götter müssen sterben” erschien bei Knaur und baut auf den bekanntesten griechischen Sagen und Legenden auf. weiterlesen…

[MANGA] The Gender of Mona Lisa von Tsumuji Yoshimura

Mangaka: Tsumuji Yoshimura
Taschenbuch: 208 Seiten
ISBN: 978-3551621054
Preis: 6,99 EUR (eBook) / 8,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Hinase lebt in einer Welt, in der Kinder geschlechtslos auf die Welt kommen und erst mit 12 Jahren entscheiden, ob sie Junge oder Mädchen sein wollen. Während sich Shiori und Ritsu, Hinases beste Freunde, wie alle anderen für ein Geschlecht entschieden haben, ist Hinase auch mit 18 zufrieden damit ohne Geschlecht zu leben. Sier kommt jedoch ins Grübeln, als im Unterricht über die Mona Lisa gesprochen wird und aufgezeigt wird, dass sie weibliche und männliche Attribute in sich vereint. Gleichzeitig gestehen sowohl Ritsu als auch Shiori ihrm ihre Liebe und sind fest dazu entschlossen Hinase zu einem Mann oder einer Frau zu machen …

Eigene Meinung:
Der Seinen Manga „The Gender of Mona Lisa“ erscheint seit 2018 im digitalen Gangan Online- Magazin von Square Enix und stammt aus der Feder von Tsumuji Yoshimura. Seit Oktober 2021ist die Hauptgeschichte mit 7 Bänden abgeschlossen, jedoch wird es zwei alternative Enden der Geschichte geben, die beide Wege von Hinase zeigen – Route X und Route Y. In Deutschland erscheint der Manga seit Herbst 2021 bei Hayabusa, die Erstauflage besticht hierbei durch passende, sehr schöne türkise Farbelemente, um Augen und Auren hervorzuheben. weiterlesen…

[SERIE] Die Wächter von Magow: Grün ist die Hölle von Regina Mars

Autorin: Regina Mars
eBook: 182 Seiten
ASIN: B09LSM5KGD
Preis: 2,49 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Die ehemalige Putztruppe versucht alles, um den Aufenthaltsort von Adina und Aeron in Erfahrung zu bringen, um ihnen endlich das Handwerk zu legen. Als Vivi vorschlägt, in den uralten Papierarchiven nach Hinweisen zu suchen, machen sie sich auf die Suche nach dem Eingang des geheimen Archivs der Wächterzentrale, den Vivi ausgerechnet im Unterschlupf der Dryaden vermutet. Mit Lilifloras Hilfe gelingt es ihnen tatsächlich Zugang zu bekommen und stolpern über den geheimen Zugang, werden jedoch von den Dryaden entdeckt und des Hauses verwiesen. Glücklicherweise findet Vivi heraus, dass sie der geheime Gang parallel zur Kanalisation bewegt und dass sich der perfekte Zugang auf dem Grundstück des Gesundheitsministers befindet. Eine Geburtstagsparty bildet die perfekte Gelegenheit, sich ungesehen in die Kanalisation zu schleichen, doch es läuft bei weitem nicht so wie geplant …

Eigene Meinung:
„Grün ist die Hölle“ ist der 10. Teil der queeren Urban Fantasy Reihe „Die Wächter von Magow“ und stammt von Regina Mars. Die Kurzromane sind (leider nur) als eBooks erhältlich und erschienen bei Greenlight Press. Der Band leitet das große Finale der Geschichte ein, denn seitens der Autorin sind nur noch 2 Bände geplant, die 2022 auf den Markt kommen dürften. weiterlesen…

[SERIE] Die Wächter von Magow: Der Verräter von Regina Mars

Autorin: Regina Mars
eBook: 182 Seiten
ASIN: B09H7RT3ZC
Preis: 2,49 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Nach der Ghulattacke auf die Wächterzentrale steht fest, dass es einen Verräter geben muss, der Adina und Aeron den Weg ebnet. Zudem dringen immer wieder geheime Einsatzbefehle nach draußen und sorgen dafür, dass ihnen ihre Gegner immer wieder einen Schritt voraus zu sein scheinen. Als die Zentrale der Sache nachgeht, scheinen die Spuren urplötzlich auf Jean zu deuten – er ist auf Überwachungsaufnahmen zu sehen und seitdem er notgedrungen bei einem Kampf gegen zwei Höllenhunde seine Kräfte angewendet hat, weiß jeder wie mächtig der Incubus eigentlich ist. Für Nat, Sophie und Vivi bedeutet das, schnellstmöglich die Unschuld ihres Teamkollegen zu beweisen, denn es steht außer Frage, dass Sean nicht der Verräter sein kann. Doch wer steckt wirklich dahinter?

Eigene Meinung:
Mit „Der Verräter“ ist Ende September der neunte Teil der spritzigen Urban Fantasy Reihe von Regina Mars bei Greenlight Press erschienen. Die Erignisse spitzen sich spürbar zu – alles deutet auf das große Finale zu, denn mit dem 12. Band soll die Geschichte um Sophie und ihre Freunde abgeschlossen sein. Band 10 – „Grün ist die Hölle“ – ist bereits erhältlich, Band 11 und 12 dürften im kommenden Jahr erscheinen. weiterlesen…

[SERIE] Die Wächter von Magow: Ok Ghul von Regina Mars

Autorin: Regina Mars
eBook: 182 Seiten
ASIN: B09CDN33NL
Preis: 2,49 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Der Putztruppe stehen große Veränderungen ins Haus, denn dank der letzten Einsätze und Aktionen sind sie nicht nur als Team enger zusammengewachsen, sie haben auch bewiesen, dass sie nicht ganz so unfähig sind, wie die meisten denken. Zum einen stößt mit der Dryade Liliflora ein neues, festes Mitglied zu Nats Wächterteam, zum anderen werden sie zu einem Teil einer Wächter-Spezialeinheit befördert und sollen verdeckt gegen Adina und Aeron ermitteln. Gleichzeitig steht noch eine Entscheidung bezüglich Sophie im Raum, denn einige angesehene Persönlichkeiten von Magow planen, sie zum Wohle aller zu töten, damit Adina das Ritual der Unsterblichkeit nicht durchführen kann. Als ein Teil der Truppe in einer Schrebergartenkolonie ermittelt, wird die Wächterzentrale von Ghuls angegriffen und bis auf einige wenige Wächter sind lediglich die Admins vor Ort …

Eigene Meinung:
„Ok Ghul“ ist der 8. Teil der Urban Fantasy Serie „Die Wächter von Magow“ von Regina Mars, die seit 2020 bei Greenlight Press erscheint. Die Handlung setzt an den vorherigen Bänden an und führt die Geschichte um die Putztruppe und ihren Kampf gegen die Hexe Adina und den Incubus Aeron weiter, daher lohnt sich „Ok Ghul“ nur, wenn man auch die vorherigen Kurzromane gelesen hat. Aktuell ist der 10. Band für Ende November angekündigt, geplant sind insgesamt 12 Bände. weiterlesen…