[KINDERBUCH] Der Katze ist es ganz egal von Franz Orghandl und Theresa Strozyk

Autorin: Franz Orghandl
Illustratorin: Theresa Strozyk
Hardcover:
104 Seiten
ISBN:978-3954702312
Preis: 13,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Leo ist einer großen Verwechslung auf die Spur gekommen – er ist eigentlich ein Mädchen namens Jennifer. Seine Eltern reagieren unterschiedlich auf Jennifers Ansage, fortan mit ihrem neuen Namen angesprochen zu werden und Kleider tragen zu wollen. Während gerade ihr Vater Probleme damit hat, reagieren ihre Freund*innen und Mitschüler*innen überraschend offen auf Jennifers Offenbarung. Für Jennifer beginnt eine Zeit, in der sie mal als Junge, mal als Mädchen lebt, um einerseits ihren Eltern gerecht zu werden, andererseits sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren.

Eigene Meinung:
„Der Katze ist es ganz egal“ erschien im Februar 2020 bei Klett Kinderbuch und stammt der Wiener Autorin Franz Orghandl. Das Kinderbuch wird Kindern ab 9 Jahren empfohlen, widmet sich dem Thema Transgender und wurde mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2021 ausgezeichnet. Die Illustrationen stammen von Theresa Strozyk. weiterlesen…

[ANTHOLOGIE] Eine Handvoll Geschichten: vom anderen Ufer von Mo Kast

Autorin: Mo Kast
Taschenbuch:  120 Seiten
ASIN: B08RZ2JHDB
Preis: 2,99 EUR (eBook) / 8,00 EUR (illustriertes Taschenbuch)
Bestellen: Amazon / Webshop der Autorin 

Inhalt:
Zwölf Kurzgeschichten über Freundschaft und Liebe, mal in Form von kurzen Momentaufnahmen, mal ausführlicher niedergeschrieben, aber stets mit einer queeren Komponente versehen. Sei es eine zarte Freundschaft, die zu Liebe umschlägt, eine unerwartete  Bekanntschaft zweier Fremder, ein Einblick in das Leben eines Pärchens oder eine heimliche Schwärmerei – zumeist spielen romantische Gefühle eine Rolle in den Kurzgeschichten der Anthologie, ebenso Freundschaft und die Akzeptanz von Anderssein, in welcher Form auch immer …

Eigene Meinung:
Mit der Anthologie „Eine Handvoll Geschichten: vom anderen Ufer“ legt die Autorin Mo Kast eine Sammlung von Kurzgeschichten vor, die in verschiedenen Anthologien erschienen sind. Das 120-seitige Büchlein erschien im Selbstverlag und ist in gedruckter Form direkt bei der Autorin erhältlich – ein Muss für Fans von illustrierten Büchern, gibt es doch zu jeder Geschichte eine liebevoll gestaltete Illustration, inklusive passender Aufmachung der einzelnen Seiten. weiterlesen…

[ZITATE-FREITAG] Der Flügelschlag eines Schmetterlings

Hallo ihr Lieben,

endlich habe ich wieder Zeit gefunden, einen Zitate-Freitag für euch vorbereiten – dieses Mal möchte ich euch einige Einblick in Luke Colins Debüt “Der Flügelschlag eines Schmetterlings” geben, das letztes Jahr erschienen ist. Das kleine Büchlein hat mich positiv überrascht, da das Transthema auf eine spannend fantastische Art behandelt wurde, daher hoff ich, dass die Zitate neugierig auf die Geschichte machen.

Bestellen: Amazon
meine Rezension weiterlesen…

[KURZROMAN] Der Flügelschlag eines Schmetterlings von Luke Colin

Autor: Luke Colin
Taschenbuch:  96 Seiten
ISBN: 978-3956811517
Preis: 2,99 EUR (eBook) / 5,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Corvin ist transgender, eine Tatsache, die seine Freunde verstehen, seine Mutter jedoch nur schwer nachvollziehen kann. Er bestreitet sein Leben, fest entschlossen sich nicht unterkriegen zu lassen. Dass er eines Tages in einer Nebenstraße zusammenbricht und im Krankenhaus wieder zu sich kommt, scheint der Beginn eine Reihe seltsamer Ereignisse zu sein, die sein ganzes Leben auf den Kopf stellen. Nicht nur Fotos und Freunde verschwinden, sein verstorbener Vater ist plötzlich wieder am Leben. Seine Erinnerungen passen nicht mehr zur Realität– irgendetwas geschieht und er kann kaum erfassen, was mit ihm los ist und was so plötzlich in seinem Leben schiefläuft …

Eigene Meinung:
Mit dem knapp 100-seitigen Kurzroman „Flügelschlag eines Schmetterkings“ legt Luke Colin sein Debüt vor. Das Büchlein erschein im April 2020 im Selfpublishing und erzählt die ungewöhnliche Geschichte eines farbigen Transgender-Jugendlichen, gespickt mit einigen fantastischen Elementen, die erst ganz am Ende Sinn ergeben. weiterlesen…

[KINDERBUCH] Raven Wild von Adam Reynolds und Chaz Harris

Autoren: Adam Reynolds und Chaz Harris, Caitlin Spice
Illustrator: Christine Luiten, Bo Moore
Taschenbuch:  36 Seiten
ASIN: B08FMGBSM8
Preis: 7,99 EUR (eBook) / ca. 12 EUR (Taschenbuch, nur als Import möglich)
Bestellen: Amazon

Story:
Für Hawk hat es sich nie richtig angefühlt, als junger Mann durchs Leben zu gehen – ein Umstand, dem sich sein Freund Finn immer bewusst war. So kommt es für ihn auch nicht überraschend, dass Hawk als die junge, starke Raven in ihr zurückkehrt. Ihr Wiedersehen wird getrübt, als Raven einen verletzten, sprechenden Vogel aus den Händen von Stryker und seinen Gefolgsleuten rettet, der ihre Hilfe braucht. Er berichtet er jungen Frau, dass Stryker auf der Suche nach einem magischen Juwel ist, mit dem man alle Lebewesen kontrollieren kann – und der eigentlich nur von einer Frau kontrolliert werden kann. Raven macht sich sofort auf dem Weg, ohne zu wissen, dass Finn ihr folgt um sie zu unterstützen und mit Stryker auf den Fersen, der das Juwel für sich beansprucht …

Eigene Meinung:
Mit „Raven Wild“ legen Caitlin Spice, Adam Reynolds und Chaz Harris den 3. Teil ihrer erfolgreichen queeren Kinderbuchreihe „A Promised Land“ vor. Als Illustratoren stehen dem Team einmal mehr Christine Luiten und Bo Moore zur Seite, die bereits die vorherigen Bücher „A Promised Land“ und „Maiden Voyage“ mit ihren farbenfrohen Illustrationen gezeichnet haben. Wie nicht anders zu erwarten widmen sie sich dieses Mal dem Thema Transgender/Transidentität – man darf gespannt sein, welche queere Facette sie beim nächsten Mal aufgreifen. Das Projekt wurde erneut als Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen und auf diesem Weg finanziert, teils von prominenten Unterstützern wie Sir Ian McKellen und Geoerge Takei. weiterlesen…

[KURZGESCHICHTE] Endlich Heimat? von Lili B. Wilms

Autorin: Lili B. Wilms
eBook:  45 Seiten
ASIN: B08QGZ3DJB
Preis: 0,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Nach seiner Transition hat Jan keinerlei Bezug mehr zu München, da er mit diesem Abschnitt seines Lebens abgeschlossen hat. Das ändert sich, als er ein unwiderstehliches Jobangebot erhält und zu Gesprächen in seine alte Heimat reist. Als wer auch noch auf seinen alten Schwarm Patrick trifft, der inzwischen al Arzt im Krankenhaus arbeitet, lernen sich die beiden neu kennen. Und während eines Spaziergangs durch die vorweihnachtliche Stadt lernen sie sich neu kennen …

Eigene Meinung:
Mit „Endlich Heimat?“ legt die Autorin Lili B. Wilms eine queere, weihnachtlich romantische Kurzgeschichte vor, die sich sehr gut an einem Adventssonntag lesen lässt. Von der Autorin erschienen bisher die Bücher „Neuanfang sucht Umzugshelfer“ und „Schneemann sucht Schmelzpunkt“ im Selbstverlag. weiterlesen…

[BIOGRAFIE] Amateur von Thomas Page McBee

Autor: Thomas Page McBee
Taschenbuch:  224 Seiten
ISBN: 978-3351050832
Preis: 13,99 EUR (eBook) / 18,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Mit Anfang 30 ist Thomas Page McBee endlich am Ziel – er ist körperlich und vor dem Gesetz ein Mann und kann endlich das Leben führen, von dem er immer geträumt hat. Doch damit ist er nicht am Ziel angekommen, vielmehr steht er ganz am Anfang seines neuen Lebens. Um zu klären, was Männlichkeit überhaupt bedeutet, wagt er ein ungewöhnliches Experiment – er taucht in eine Welt ein, die wie keine andere für Männlichkeit, Testosteron und Stereotype steht: das Boxen. Mit dem Ziel als erster Transmann im Madison Square Garden zu boxen, erkundet er während des Trainings im und außerhalb des Rings, was es heutzutage gesellschaftlich bedeutet, ein Mann zu sein.

Eigene Meinung:
Mit der Autobiografie „Amateur“ präsentiert Thomas Page McBee eine der wenigen Transgender Biografien, in denen es nicht um den Weg zum Mann und die Transition geht, sondern vielmehr um das Leben danach und die Hürden, die es im Anschluss zu überwinden geht – im Fall des Autors die Suche nach einer Definition für Männlichkeit innerhalb der Gesellschaft, um sich selbst besser zu verstehen und für sich Wege zu finden, ein besserer Mensch zu sein. Das Buch erschien 2020 im Blumenbar Verlag. weiterlesen…

[SACHBUCH] Queer Heroes von Arabelle Sicardi und Sarah Tanat-Jones

Autorin: Arabelle Sicardi
Illustratorin:
Sarah Tanat-Jones
Hardcover: 64 Seiten
ISBN-13: 978-3791374376
Preis: 20,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Queere Held*innen gibt es mehr als man denkt – sie stammen aus allen Zeiten, haben schon immer auf ihre Art und Weise für das gekämpft, woran sie glaubten. Arabelle Sicardi hat das Leben und Wirken von 53 schillernden, queeren Persönlichkeiten zusammengestellt, getreu ihren Worten aus der Einleitung des Buches „Sei der Mensch, den du gebraucht hättest, als du jung warst“. Von David Bowie und Freddie Mercury über Frida Carlo und Virginia Woolf bis hin zu Michelangelo und Lili Elbe – in „Queer Heroes“ lernt man über 50 bekannte, aber auch weniger bekannte, queere Menschen kennen.

Eigene Meinung:
Das großformatige, vollfarbige Hardcover-Buch erschien im Mai 2020 im Prestel Verlag und kam passend zum Pride Month heraus, der jedes Jahr im Juni begangen wird. Die englische Ausgabe erschien 2019 und stammt von Arabelle Sicardi, die sich für die Texte verantwortlich zeigt und Sarah Tanat-Jones, die die Illustrationen beigesteuert hat. weiterlesen…

[AUTOBIOGRAFIE] Geheilte Seele – Befreites Ich von Valerie Schnitzer

Autor: Valerie Schnitzer
Taschenbuch: 266 Seiten
ISBN-13: 978-3961115167
Preis: 4,99 EUR (eBook) | 11,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Als Mann geboren, sich jedoch schon immer als Frau gefühlt, hat Valerie Schnitzer ein halbes Leben im falschen Körper gelebt und versucht damit klar zu kommen. Sie wird Lehrerin für Musik, lebt sich und ihre Gefühle mittels Musik und innerhalb der Kirche aus und versucht ein normales Leben zu führen. Erst mit Mitte 40 entscheidet sie sich, ihr Geschlecht anzupassen und den Schritt zu wagen, als Frau zu leben …

Eigene Meinung:
Die Autobiografie „Geheilte Seele – Befreites Ich“ erschien 2018 im Rabenwald Verlag. Valerie Schnitzer erzählt auf knapp 270 Seiten aus ihrem ereignisreichen Leben, ihre Beziehung zu Musik und Kirchen und natürlich auch ihrem Leben im falschen Körper, was zu einem umfangreichen Coming-Out Prozess und schließlich zur Anpassung führt. weiterlesen…

[AUTOBIOGRAFIE] Endlich Ben von Benjamin Melzer

Autor: Benjamin Melzer, Alexandra Brosowski
Taschenbuch: 240 Seiten
ISBN-13: 978-3959102520
Preis: 13,99 EUR (eBook) | 17,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Schon als kleines Kind weiß Yvonne, dass sie anders ist als andere Mädchen, denn alles Weibliche und Mädchenhafte geht ihr vollkommen ab. Sie geht auf ihre Art damit um – sie trägt Jungenklamotten, gibt sich selbst Jungennamen und ist froh, wenn niemand sie als Mädchen erkennt. In der Pubertät verliebt sie sich zwar in Mädchen, empfindet sich aber nicht als lesbisch, sondern als heterosexuellen Jungen. Mit 18 beginnt sie schließlich mit einer Hormontherapie und Geschlechtsangleichung, denn sie ist fest entschlossen, ihr Leben endlich so zu leben, wie sie sich immer gefühlt hat – als Mann. Es liegen 14 Operationen und einige Rückschläge vor ihr, doch schließlich startet sie als Ben Melzer ein neues Leben – als Fitnesscoach und Model, Instagramer und Vorbild …

Eigene Meinung:
Mit „Endlich Ben“ erschien im Frühjahr 2020 die Autobiografie des Influencers Benjamin Melzer bei Eden Books, die unter Mitwirkung Alexandra Brosowskis entstanden ist. Benjamin Melzer ist hierbei nicht unbekannt – er arbeitet als Model und Fitnesscoach, hat in unzähligen Interviews und Dokumentation von seiner Angleichung berichtet und hat eine großer Followergemeinde auf Instagram. weiterlesen…