[ROMAN] Die unerklärliche Logik meines Lebens von Benjamin Alire Sáenz

Autor: Benjamin Alire Sáenz
Hardcover: 512 Seiten
ISBN: 978-3522202367
Preis: 13,99 EUR (eBook) | 16,99 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Für den 17-jährigen Salvador stehen große Veränderungen ins Haus, denn das letzte Highschooljahr steht an und die Zeit der College-Bewerbungen beginnt. Doch im Gegensatz zu seiner platonischen Freundin Samantha, fühlt sich Sal noch nicht bereits, loszulassen und den nächsten Schritt zu gehen, insbesondere als seine Großmutter an Krebs erkrankt und die mexikanische Großfamilie seines schwulen Adoptivvaters vor große Hürden stellt. Zudem hat Salvador das Gefühl, die unzähmbare Wut in sich nicht kontrollieren zu können, was darin mündet, dass er öfters die Kontrolle verliert und zuschlägt. Die Frage, ob diese Gewaltbereitschaft nicht ein Erbe seines leiblichen Vaters ist, den er nie kennengelernt hat, beschäftigt ihn immer mehr – insbesondere als sein Ziehvater ihm einen Brief seiner Mutter übergibt. In dieser schwierigen Zeit findet Salvador Halt bei seiner Freundin Sam, die im Laufe der Geschichte ebenfalls einige Schicksalsschläge einstecken muss, dem schwulen Fito, dessen Leben eine reinste Katastrophe war, und seinen Vater, der unerwartet seine große Liebe Marcos wiedertrifft, was Salvador ebenfalls zum Nachdenken bringt …

Eigene Meinung:
Mit „Die unerklärliche Logik meines Lebens“ legt Benjamin Alire Sáenz ein weiteres Jugendbuch vor, das ein wenig an „Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums“ erinnert und thematisch in eine ähnliche Richtung geht, wenngleich das Thema Homosexualität und Coming-Out eher nebenbei behandelt werden. Es geht um die Entwicklung des jungen Salvador, um Freundschaft, Familie und der Zusammenhalt während schwieriger Zeiten.

weiterlesen…

[ROMAN] Mehr als Freundschaft von Katharina B. Gross

Autor: Katharina B. Gross
Taschenbuch:  240 Seiten
ISBN: 9783960891796
Preis: 5,99 EUR (eBook) / 11,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Zwischen Marco und Nils könnte alles perfekt sein – sie sind schwer verliebt, harmonieren perfekt miteinander und können sich aufeinander verlassen. Allerdings sind sie für ihre Clique nur gute Freunde, denn Nils ist nur innerhalb seiner Familie geoutet (und hat darüber hinaus noch einige schlechte Erfahrungen gemacht), Marco hat noch niemandem gesagt, dass er mit Frauen wenig anfangen kann. Dementsprechend halten sie ihre Beziehung geheim, was mit der Zeit ganz besonders Marco zusetzt, der sich endlich öffentlich zu Nils bekennen möchte. Ganz besonders, als seine Freunde ihn mit Sarah verkuppeln wollen, möchte er frei heraus sagen, zu wem er gehört. Leider sieht Nils das anders – seine schlechten Erfahrungen sorgen dafür, dass er sich nicht offenbaren will, was mehr und mehr einen Keil zwischen die beiden treibt …

Eigene Meinung:
Mit „Mehr als Freundschaft“ legt Katharina B. Gross einen weiteren Gay Romance vor – die Autorin hat in den letzten Monaten mehrere Romane auf den Markt gebracht und sich unter den Fans einen Namen gemacht. Die Geschichte um Nils und Marco erschien im deadsoft Verlag und ist in sich abgeschlossen.

weiterlesen…

[ROMAN] Closer – Mason & Jackson von Ina Taus

Autor: Ina Taus
eBook: 300 Seiten
ASIN: B072VKGL99
Preis: 3,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Masons Leben ist perfekt – dank seines reichen Elternhauses lebt er ohne finanzielle Sorgen, auf seinen eingeschworenen Freundeskreis kann er sich immer verlassen und in Emily hat er seine große Liebe gefunden, mit der er bereits über die Zukunft nachdenkt. Das ändert sich als Jackson in die kleine Stadt zieht und Masons Gefühlswelt auf den Kopf stellt. Plötzlich ist er sich nicht mehr sicher, ob Emily wirklich die Richtige ist und ob er nicht auch auf Männer steht. Zu allem Überfluss erwidert Jackson Masons Gefühle und sorgt damit für ein Chaos, das Masons Freundeskreis erschüttert und etliche Änderungen mit sich bringt …

Eigene Meinung:
„Closer – Mason & Jackson“ stammt aus der Feder der Autorin Ina Taus, die sich mit diesem Roman erstmals in das Gay Romance Genre vorwagt. Ihr bisherigen Veröffentlichungen (#bandstories 1-3 erschienen bei Carlsen im.press) bewegen sich eher im Young Adult Genre und natürlich spielt auch darin die Liebe eine große Rolle.

weiterlesen…

[ROMAN] Zusammen werden wir leuchten von Lisa Williamson


Autor: Lisa Williamson
Taschenbuch: 384 Seiten
ISBN: 978-3-7336-0109-6
Preis: 10,99 EUR (eBook) | 12,99 (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Bereits im Alter von acht Jahren weiß David, dass er ein Mädchen sein will. Seinen Eltern möchte er sein größtes Geheimnis nicht offenbaren – diese rechnen bei einem Coming-Out eher mit der Homosexualität ihres Sohnes, nicht damit, dass er Transgender ist. Lediglich Davids beste Freunde Essie und Felix wissen um Davids geheimen Wunsch. Sie halten zu ihm, auch wenn er in der Schule noch so oft von seinen Mitschülern angegangen und beleidigt wird.
Das Blatt wendet sich Stück um Stück als mit Leo ein neuer Schüler auftaucht, der aus einem schlechten Viertel und von einer noch schlechteren Schule stammt. Anstatt dem Mobbing tatenlos zuzusehen, verteidigt er David. Die beiden lernen sich kennen und Leo beginnt David Mathenachhilfe zu geben. Nach und nach werden die beiden Freunde und schon bald wird klar, dass auch Leo ein Geheimnis hat, dass vieles ändern könnte …

Eigene Meinung:
Der Roman „Zusammen werden wir leuchten“ ist das Debüt der Autorin Lisa Williamson und beschäftigt sich als eines der ersten Jugendbücher mit dem Thema Transgender. Die Autorin gewann mehrere Preise und erhielt weitestgehend positives Feedback. Die deutsche Ausgabe erschien 2015 beim Fischer Verlag. weiterlesen…

[ROMAN] Helden von Florian Tietgen


Autor: Florian Tietgen
Taschenbuch: 174 Seiten
ISBN: 978-3-426-43001-9
Preis: 4,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Mit dem übergewichtigen, unsicheren Jan kommt ein Neuzugang ins Heim, der ebenso wie die anderen Jungs schlimme Dinge erlebt hat. Einer von ihnen ist Jonas, der in Jan einen Helden sieht, da diesem etwas gelungen ist, das er nie geschafft hat – den Mut sich gegen seinem Vater aufzulehnen. Jan selbst sieht die Situation allerdings anders, doch mit der Zeit fasst er vertrauen zu seinem neuen Mitbewohner. Schon bald erkennen sie, dass sie etliche Gemeinsamkeiten haben – während sie Jonas Geschichten schreibt und seinen Helden Minky in einer Fantasywelt Abenteuer erleben lässt, flüchtet sich Jan in seine Zeichnungen und Bilder. Nach und nach werden sie Freunde und beginnen sich über ihre Sorgen und Probleme auszutauschen. Zudem baut Jonas den stillen Janko in Minkys Abenteuer ein, der eine ganz ähnliche Vergangenheit hat, wie sein neuer Mitbewohner.

Eigene Meinung:
Florian Tietgen ist ein Garant für außergewöhnliche Geschichten, die zum Nachdenken anregen und in keine Schublade passen. „Helden“, erschienen im eBook Label eRiginal des Droemer Knaur Verlags, ist eine solche Geschichte, denn sie ist in vielfacher Hinsicht originell und anders. Zum einen verläuft die Geschichte nicht linear, sondern ist wie die typischen Rollenspiel-Romane, sprich der Leser kann entscheiden, auf welchem Weg er das Buch liest. Ob er nun erst den Jungs folgt und anschließend in Minkys Welt eintaucht, oder doch den Empfehlungen des Autors folgt, bleibt jedem selbst überlassen. Als Besonderheit wird Jankos/Jans Geschichte in Mangaform erzählt. Die Illustrationen stammen von Daniela Winkler, die Mangafans von ihrem Goth/Vampir-Manga „Grablicht“ kennen dürften. weiterlesen…