[ROMAN] Fünf Lieben lang von André Aciman

Autor: André Aciman
Hardcover: 352 Seiten
ISBN-13: 978-3423281959
Preis: 18,99 EUR (eBook) | 22,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Mit 12 Jahren ist Paul das erste Mal verliebt – in einen Schreiber, der einige Möbelstücke seiner Eltern restauriert und für den er voll kindlicher Naivität schwärmt. Diese Schwärmerei, kombiniert mit tiefem Begehren, eigenen Unzulänglichkeiten und ewigem Hinterfragen begleichet Paul sein ganzes Leben lang, stets bei anderen Menschen. Mal sind es Frauen, um die er wirbt, mal Männer. Stets ist er auf der Suche nach dem Menschen, der sein Herz zum Tanzen bringt, ungeachtet der äußeren Gegebenheiten und seiner eigenen Lebensumstände. Und immer vollen Inbrunst und unter beständiger Selbstaufgabe …

Eigene Meinung:
Der in fünf Episoden unterteile Roman „Fünf Lieben lang“ stammt aus der Feder André Acimans, der mit seinem Roman „Call me by your Name“ einen weltweiten Bestseller erschuf, der vor einigen Jahren verfilmt wurde. Der vorliegende, in sich abgeschlossene Roman erschien im Sommer 2019 bei dtv und begleitet den Protagonisten Paul durch verschiedene Lebensabschnitte. weiterlesen…

[ROMAN] Nic & Noah: Es ist okay von Kris C. Macaw

Autorin: Kris C. Macaw
eBook: 256 Seiten
ASIN: B07YSH319C
Preis: 2,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Seit mehreren Monaten liegt Nics große Liebe Alex nach einem Autounfall im Koma. Nahezu jede freie Minute verbringt Nic am Bett seines Partners und hofft, dass alles wieder so wird wie früher. Doch Alex will nicht aufwachen und Nic versinkt immer tiefer in einem Strudel aus Angst, Hass und Selbstvorwürfen. Da taucht plötzlich Noah in seinem Leben auf und nach und nach beginnt Nic wieder aufzublühen. Doch Noah ist nicht zufällig in Nics Nähe – er versucht herauszufinden, ob er etwas mit dem Autounfall zu tun hat, der Alex ins Koma gebracht hat. Dass er dabei Nic näherkommt, ist weder geplant, noch kann er etwas gegen seine wachsenden Gefühle tun …

Eigene Meinung:
„Nic & Noah: Es ist okay“ stammt von Kris C. Macaw und ist im Selfpublishing erschienen. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und der dritte Roman der Autorin. Weitere Bücher sind die „Herzklopfen“-Reihe und der weihnachtliche Roman „Dieser Zauber von Weihnachten“. weiterlesen…

[ROMAN] Kintsugi von Miku Sophie Kühmel

Autorin: Miku Sophie Kühmel
Hardcover: 304 Seiten
ISBN-13:  978-3103974591
Preis: 18,99 EUR (eBook) | 21,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Um ihren 20. Jahrestag zu feiern, verbringen Max und Reik ein Wochenende in ihrem kleinen Häuschen an einem abgeschiedenen See. Nur ihr bester Freund Toni und dessen Tochter Pega, die so alt ist wie die Beziehung der beiden, sind zu diesem besonderen Tag eingeladen. Doch die Ruhe der Umgebung offenbart die teils leichten, teils tiefen Abgründe, die zwischen den unterschiedlichen Persönlichkeiten liegen und zwingt jeden einzelnen, sich mit lang schwelenden Dingen auseinander zu setzen, um für sich selbst einen Weg in die Zukunft festzulegen – auch wenn das bedeutet mit Dingen zu brechen, die einem eigentlich am Herzen liegen …

Eigene Meinung:
„Kintsugi“ ist Miku Sophie Kühmels Debütroman und erschien im Sommer 2019 im Fischer Verlag. Das belletristische Werk wurde mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2019 und dem »aspekte«-Literaturpreis 2019 ausgezeichnet, zudem wurde der Roman für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert. weiterlesen…

[ROMAN] Royal Blue von Casey McQuiston

Autorin: Casey McQuiston
Taschenbuch: 464 Seiten
ISBN-13: 978-3426526156
Preis: 9,99 EUR (eBook) | 12,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Sie kommen aus vollkommen unterschiedlichen Welten – Alex, Sohn der amerikanischen Präsidentin und Henry, Enkel der Königin von England und somit optionaler Thronfolger. Im Grunde können sich die beiden nicht ausstehen, was sie bei der königlichen Hochzeit von Henrys Bruder eindrucksvoll und für die Öffentlichkeit sichtbar, unter Beweis stellen. Um eine PR-Katastrophe und eine politische Krise zu verhindern, beschließt die britische und amerikanische Regierung, Alex und Henry fortan als beste Freunde zu präsentieren – ein Plan, der jedoch ungeahnte Ausmaße entwickelt, denn die beiden kommen sich nicht nur näher, sie entdecken auch ihre Gefühle füreinander. Doch hat ihre Beziehung unter den wachsamen Augen der Politik und Öffentlichkeit überhaupt eine Chance?

Eigene Meinung:
„Royal Blue“ ist das Debüt der amerikanischen Journalistin Casey McQuiston, erschien 2019 und kam schnell auf die amerikanische Bestsellerlisten. Der Roman gewann mehrere Preise, zudem sicherte sich Amazon die Filmrechte an der Liebesgeschichte zwischen Alex und Henry. Die deutsche Fassung erschien Anfang April 2020 bei Droemer Knaur. weiterlesen…

[ROMAN] Und in mir ein Ozean von Dennis Stephan

Autor: Dennis Stephan
Taschenbuch: 304 Seiten
ISBN-13: 978-3896562814
Preis: 9,99 EUR (eBook) | 16,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Als Arthurs Mutter an seinem 18. Geburtstag plötzlich verschwindet, bricht für den zartbesaiteten Jungen eine Welt zusammen. Bisher drehte sich sein Leben um die seltsame Frau, die mehr auf die Götter der Natur, geheimnisvolle Zaubereien und ein Dasein am Rand der Gesellschaft geführt hat. Für Arthur beginnt eine lange Reise des Erwachsenwerdens, die ihn nach Hamburg, Amsterdam und Berlin verschlägt, immer auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Erst als er in das verwunschene Haus an der Ostseeküste zurückkehrt, findet er den Frieden, den er immer gesucht hat und löst die Rätsel um das plötzliche Verschwinden seiner Mutter …

Eigene Meinung:
„Und in mir ein Ozean“ ist der neue Roman von Dennis Stephan, dessen Debüt „Der Klub der Ungeliebten“ vor Jahren beim Incubus Verlag erschienen ist. Sein neues Werk hat eine ähnlich lange Reise hinter sich, wie der Protagonist Arthur und erschien im Herbst 2019 schließlich beim Querverlag. weiterlesen…

[ROMAN] Was so in mir steckt von Barry Jonsberg

Autor: Barry Jonsberg
Taschenbuch:  352 Seiten
ISBN: 978-3570165539
Preis: 13,99 EUR (eBook) | 18,00 EUR
Bestellen: Amazon

Story:
Rob Fitzgerald ist 13 und zum ersten Mal verliebt. Um das Herz seiner Angebeteten Destry zu gewinnen, ist er bereit es mit all seinen Ängsten und Panikattacken aufzunehmen. Unterstützung erhält er durch seinen besten Freund Andrew und seinen Großvater – beide stehen Rob bei seinem Vorhaben mit Rat und Tat zur Seite. Zudem erhält er anonyme SMS mit Aufgaben, die erfüllen soll und obwohl er nicht weiß, wer ihm die Nachrichten schickt, stellt er sich den Herausforderungen. Schnell wir klar, dass es nicht nur darum geht Destry zu beeindrucken, sondern auch über seinen Schatten zu springen und der Welt zu zeigen, wer er ist.

Eigene Meinung:
„Was so in mir steckt“ stammt vom australischen Autor Barry Jonsberg, der sich bereits mit dem Roman „Das Blubbern von Glück“ einen Namen auf dem deutschen Jugendbuchmarkt gemacht hat und auch dieses Mal seine Leser mit einer humorvollen und liebenswerten Geschichte zu fesseln weiß. „Was so in mir steckt“ erschien im Herbst 2019 bei cbj und handelt von Akzeptanz, Freundschaft und Mut. weiterlesen…

[ROMAN] Ein halber Sommer von Maike Stein

Autorin: Maike Stein
Hardcover:  272 Seiten
ISBN: 978-3789110511
Preis: 12,99 EUR (eBook) / 19,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Berlin im Sommer 1961 – die Grenze zwischen Ost und West ist nicht mehr als eine weiße Linie und Grenzübergänge sind kein Problem. Für Marie und Ecki eine Erleichterung, pendeln sie doch oft in den Westen – Ecki um mit anderen Jungs Fußball zu spielen, Marie, um auf ihn aufzupassen. Als sie zufällig auf die junge Lennie trifft, hat auch Marie einen triftigen Grund regelmäßig nach Westberlin zu fahren, denn die beiden verbindet schnell mehr als Freundschaft. Doch die unbeschwerten Treffen sind bald vorbei, als kurze Zeit später die Grenze geschlossen und die Mauer gebaut wird. Für beide Mädchen eine Katastrophe, die letztendlich nur eine Möglichkeit lässt: Marie muss nach Westberlin fliehen, wenn sie zusammenbleiben wollen …

Eigene Meinung:
„Ein halber Sommer“ ist ein neuer lesbischer Roman aus der Feder Maike Steins, die bereits das Jugendbuch „Wir sind unsichtbar“ im Oetinger Verlag veröffentlicht hat. In ihrem neuen Roman entführt sie die Leser*innen in einen Teil der deutschen Geschichte – dem Mauerbau und die damit einhergehenden Probleme. Der Roman erschien als Hardcover im Sommer 2019. weiterlesen…

[ROMAN] Und mittendrin ich von Ami Polonsky

Autorin: Ami Polonsky
Hardcover:  288 Seiten
ISBN: 978-3570165195
Preis: 11,99 EUR (eBook) / 15,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Grayson ist zwölf und weiß, dass er anders ist als seine Mitschüler – der Hauptgrund, warum er am liebsten für sich bleibt und so wenig wie möglich in Erscheinung tritt. Als der beliebteste Lehrer der Schule eine Aufführung der Legende der Persephone plant, entschließt sich Grayson erstmals für eine Rolle vorzusprechen. Aus dem Bauch heraus entscheidet er sich für die Titelrolle der Persephone, möchte er doch die fließenden Gewänder eines Mädchens tragen. Überraschenderweise erhält er die Hauptrolle und löst damit einen wahren Tumult an der Schule und in dem Hause seiner Tante und seines Onkels aus. Darf ein Junge eine Mädchenrolle spielen? Grayson ist zum ersten Mal in seinem Leben fest entschlossen, für seinen Traum zu kämpfen, auch wenn er damit mit seinen Mitschülern aneinandergerät und Hohn und Spott über sich ergehen lassen muss …

Eigene Meinung:
„Und mittendrin ich“ ist das erste Jugendbuch der Autorin Ami Polonsky und behandelt die Geschichte eines transidenten Jungen, der sein Leben lang davon träumt Kleider zu tragen und sich wie ein Mädchen zu kleiden. Dass er nicht davon träumt, ein Mädchen zu sein, wird im Laufe der Handlung klar, womit sich die Autorin an ein Thema wagt, das nur selten Einzug in die erzählende Literatur findet. Die deutsche Übersetzung erschien 2019 bei cbj. weiterlesen…

[ROMAN] Die Fremde in mir von Johannes Jarchow

Autor: Johannes Jarchow
Taschenbuch:  274 Seiten
ISBN: 978-1719989060
Preis: 3,50 EUR (eBook) / 9,50 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Julians/Melanies Leben ist bestimmt durch Selbsthass und Selbstzerstörung, Therapiegesprächen und Klinikaufenthalten, aber auch alltäglichen Episoden mit Freunden. Den Lebensunterhalt bestreitet er/sie damit, sich Männern zu verkaufen, ganz gleich wie brutal und extrem es zugeht, für ihn/sie kein Problem – was an der bipolaren Störung liegt, die bei Julian/Melanie immer deutlicher zutage tritt. Dieses selbstzerstörerische Leben mündet in einem Selbstmordversuch und einem längeren Klinikaufenthalt, der Julian/Melanie alles abverlangt, aber letztendlich keine Heilung oder Abmilderung seiner Krankheit mit sich bringt.

Eigene Meinung:
Mit dem ungewöhnlichen und authentischen Roman „Die Fremde in mir“ legt Johannes Jarchow sein erstes belletrisches Werk vor, nachdem er vorwiegend wissenschaftliche Abhandlungen im Bereich Psychologie verfasst hat. Der Roman erschien 2018 im Selbstverlag und legt den Hauptfokus auf die bipolare Störung des Hauptcharakters. weiterlesen…

[KINDERBUCH] Raffi und sein pinkes Tutu von Riccardo Simonetti und Lisa Rammensee

Autor: Ricardo Simonetti
Illustrator: Lisa Rammensee
Hardcover:  32 Seiten
ISBN: 978-3960961093
Preis: 13 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Der kleine Raffi liebt Fußballspielen und Herumtoben, seine Eisenbahnen und Autos. Nichtsdestotrotz spielt er auch gerne mit Puppen und trägt zu Hause am liebsten sein pinkes Tutu. Als er sich eines Tages entscheidet, es auch in der Schule zu tragen, sind schiefe Blicke und blöde Kommentare seiner Mitschüler vorprogrammiert, doch Raffi lässt sich nicht unterkriegen und wird von seinem Vater ermutigt, nicht aufzugeben – denn »Anderssein« bedeutet nichts Schlimmes, im Gegenteil ….

Eigene Meinung:
Das Bilderbuch „Raffi und sein pinkes Tutu“ erschien im Herbst 2019 bei Community Editions, einem Verlag der sich auf Social Media Influencer spezialisiert hat. Riccardo Simonetti, Autor des Bilderbuches über Akzeptanz, Toleranz und das Anderssein ist einer der bekanntesten männlichen Blogger und Entertainer, der bereits mit seinem Debüt „Mein Recht zu Funkeln“ auf sich aufmerksam machte. Die Illustrationen zu „Raffi und sein pinkes Tutu“ stammen aus der Feder Lisa Rammensees und markieren ihr Debüt im Bilderbuchbereich. weiterlesen…