[MANGA] Sayonara Red Beryl von Atami Michinoku


Autor*in: Atami Michinoku
Taschenbuch: 162 Seiten
ISBN:978-3551620781
Preis: 5,99 (eBook) / 7,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Japan 1968: Akihiko hat seinen Lebensmut verloren, nachdem er aufgrund böser Nachrede seinen Job verliert und sich die meiste Zeit einsam und allein fühlt. Als er überlegt, seinem Leben ein Ende zu setzen und in einen Unfall verwickelt wird, rettet ihn der Vampir Kazushige. Dieser lebt sehr zurückgezogen und ernährt sich von Blutkonserven, in der Hoffnung, seine Menschlichkeit beizubehalten. Für Akihiko stet fest, dass er sich um seine Retter kümmern will – jeden Tag kommt er bei Kazushige vorbei, kocht für ihn und leistet ihm Gesellschaft, was die beiden einander unweigerlich näherbringt …

Eigene Meinung:
„Sayonara Red Beryl“ ist der erste Manga von Atami Michinoku, der in Deutschland erscheint. Die Geschichte um den Vampir Kazushige und den Menschen Akihiko ist auf 3 Bände angelegt, die im Juni und August bei Hayabusa erscheinen. Die bekannteste Reihe der Mangaka „Fudanshi Koukou Seikatsu“ ist aktuell nur in den USA erhältlich und erhielt im Sonner 2016 eine Animeadaption. Für Herbst/Winter 2021 ist mit „Die Rippe des Adam“ eine weitere Reihe der Mangaka geplant. weiterlesen…

[MANGA] My genderless Boyfriend von tamekou


Autor*in: tamekou
Taschenbuch: 176 Seiten
ISBN: 978-3551620361
Preis: 7,99 (eBook) /10,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Meguru betreibt erfolgreich einen Instgram Kanal und ist mit seiner offenen, fröhlichen Art, seinen Make-Up- und Styling-Tipps und seinem Händchen für Mode ein Star. Seine Fans folgen ihm auf Schritt und Tritt, versuchen seinen Stil nachzuahmen und ihr Idol einmal live kennenzulernen, teils in der Hoffnung, den jungen Mann für sich zu gewinnen. Dass Meguru bereits glücklich vergeben ist, weiß kaum jemand, hält sich seine Freundin Wako doch stark im Hintergrund und will sich keinesfalls neben Meguru, den sie voll und ganz unterstützt, präsentieren. Das stellt ihre Beziehung immer wieder auf eine harte Probe, zumal die beiden als Paar immer wieder teils seltsame, teils witzige Reaktionen hervorrufen …

Eigene Meinung:
Mit dem Feelgood-Manga „My genderless Boyfriend“ präsentiert das neue Carlsen Label Hayabusa den ersten Manga von tamekou, der/die mit der 3-bändigen Reihe sein/ihr deutsches Debüt feiert. In dem Werk geht es um Geschlechterklischees und das Ausbrechen aus stereotypen, traditionellen Rollen, ohne dass zu ernste Töne angeschlagen werden. Der 2. Und 3. Band sind für Sommer und Herbst 2021 angekündigt. Der Manga kostet 10,-€ und kommt in einem Großformat mit einigen hübschen Gimmicks daher. weiterlesen…