[REZENSION] Die Flammen der Engel von AnnSophie Frind

Autor: AnnSophie Frind
Taschenbuch: 328 Seiten
ISBN: 978-3961920396
Preis: 5,99 EUR (eBook) | 11,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Die Nacht des Johannisfreuers verändert das Leben des 18-jährigen Matties grundlegend – statt in den Flammen zu sterben, in der er beim Sprung gestürzt ist, überlebt er unverletzt. Die Gläubigen des kleinen, mittelalterlichen Dorfes schwanken zwischen Wunder und Teufelswerk, daran ändert auch das Auftauchen der Engel Gabriel und Raziel nichts, die vom Herrn geschickt wurden, um Matties von seiner göttlichen Aufgabe in Kenntnis zu setzen. Der junge Mann soll eine Wahl treffen, die über die Zukunft der Welt entscheidet. Und während Matties an der Aufgabe, die ihm zuteilwurde, immer mehr verzweifelt, werden die Engel menschlicher und beginnen Gefühle zu entwickeln. Damit hat ganz besonders Raziel Probleme, der sich immer stärker zu Matties hingezogen fühlt.

Eigene Meinung:
„Die Flammen der Engel“ ist der Debütroman von AnnSophie Frind und spielt im ausgehenden 15. Jahrhundert. Das knapp 330 seitige Buch erschien im Dezember 2017 im Weibsbilder Verlag und ist in sich abgeschlossen. Inzwischen liegen von der Autorin weitere Romane vor, die in der heutigen Zeit angesiedelt sind. weiterlesen…

[ROMAN] Good Omens von Terry Pratchett und Neil Gaiman


Autoren: Terry Prachtett und Neil Gaiman
Taschenbuch: 464 Seiten
ISBN: 978-3492281669
Preis: 9,99 EUR (eBook) | 12,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Die Apokalypse steht bevor, der finale Kampf zwischen Himmel und Hölle soll an einem Samstag stattfinden und wird von beiden Parteien herbeigesehnt. Zu diesem Zweck wird der Antichrist auf die Erde gebracht, mit einem Neugeborenen vertauscht und wächst elf Jahre unter Menschen auf. Es obliegt dem Dämon Crowley diesen Tausch vorzunehmen und über den Sohn des Teufels zu wachen. Dass bei dem Tausch etwas schief gegangen ist, wird erst elf Jahre später ersichtlich – als die letzten Vorbereitungen getroffen werden und sich das bewachte Kind als normaler Junge herausstellt. Für Crowley und Erziraphael, der als Engel Crowleys Arbeit überwachen und auf der Erde Gutes tun soll, beginnt die Suche nach dem wahren Antichristen – unter ihrer ganz persönlichen Prämisse die Apokalypse irgendwie abzuwenden, denn beide haben binnen der letzten 6.000 Jahre die Erde und die Menschen ins Herz geschlossen. Dass sie zudem beste Freunde sind, die sich regelmäßig treffen, weiß weder Himmel noch Hölle. Gemeinsam und doch mit eigenen Mitteln versuchen sie den Antichristen zu finden und trotz aller himmlischer und höllischer Gesetze das Ende der Welt abzuwenden …

Eigene Meinung:
Der humoristische Fantasyroman „Good Omens“ erschien erstmals 1990 und stammt aus der Feder Terry Prachtetts und Neil Gaimans. Eine potenzielle Fortsetzung wurde schon während der Entstehung verworfen, ebenso ein geplanter Kinofilm. Dafür erschien 2019 (4 Jahre nach Terry Prachtetts Tod) bei Amazon Prime die 6-teilige Serie „Good Omens“, die eine originalgetreue, teils wortwörtliche Umsetzung des knapp 470-seitigen Buches ist und ein großer Erfolg wurde. weiterlesen…