[ROMAN] Das Gold des Krähen von Leigh Bardugo

Autorin: Leigh Bardugo
Taschenbuch: 592 Seiten
ISBN: 978-3426654491
Preis: 14,99 EUR (eBook) / 16,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Nachdem Kaz Brekker und seine Truppe Außenseiter das Unmögliche möglich gemacht und den Sohn des Parem Wissenschaftlers aus dem Eistribunal befreien konnten, werden sie ausgerechnet von ihrem Auftraggeber Jan van Eck betrogen. Auch Inej gelangt in die Hände des Krämmers und fungiert fortan als Geisel. Für Kaz und die anderen steht fest, dass sie nicht nur die Spionin befreien müssen, sondern auch Rache nehmen wollen, an allen, die ihm Schaden zufügen wollen. Kaz entspinnt einen perfiden und gefährlichen Plan nach dem anderen, in denen das Schicksal der sechs Krähen mehr als einmal auf Messers Schneide steht – doch abhalten lässt sich die Gruppe nicht …

Eigene Meinung:
Mit dem knapp 600-seitigen Buch „Das Gold der Krähen“ beendet Leigh Bardugo die „Krähen“-Duologie um Kaz Brekker und sein Team. Das Buch erschien 2016 in den USA, im Sommer 2018 kam die deutsche Fassung bei Knaur heraus. Das Buch ist Teil des „Grishaverse“ der Autorin, zu dem u.a. die „Grisha“-Trilogie und die zeitlich nach den „Krähen“-Bänden angesiedelte „King of Scars“-Duologie gehören. Seit 2021 sind die ersten Reihen des „Grishaverse“ unter dem Titel „Shadow & Bone“ auf Netflix als Serie erschienen. weiterlesen…

[ROMAN] Das Lied des Krähen von Leigh Bardugo

Autorin: Leigh Bardugo
Taschenbuch: 592 Seiten
ISBN: 978-3426654439
Preis: 14,99 EUR (eBook) / 16,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Das Leben in der Hafen- und Handelsstadt Ketterdam ist nicht leicht, ganz besonders, wenn man als Kleingauner, Dieb oder Prostituierte im zwielichtigen Barrel lebt. Kaz Brekker hat sich zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Ganganführers hochgearbeitet, als ihm einer der reichen Krämer einen geheimen Auftrag anbietet – er soll in das berüchtigte Eistribunal im nördlichen Fjerda einbrechen und einen Wissenschaftler befreien. 30 Millionen Kruge ist dem Mann der Auftrag wert, was Kaz‘ Leben schlagartig verändern könnte. Um eine Chance zu haben, stellt er sich eine wagemutige, verrückte Truppe zusammen – darunter seine Spionin Inej, die Grischa Nina, den in Ungnade gefallenen Fjerda Matthias, den Scharfschützen Jesper und den jungen, auf Bomben spezialisierten Wylan. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in den Norden, zu einer hochgefährlichen Mission, denn noch nie ist jemandem die Flucht aus dem Eistribunal gelungen …

Eigene Meinung:
„Das Lied des Krähen“ ist der erste Teil der „Krähen“-Duologie von Leigh Bardugo und spielt in der gleichen Welt die die „Grishaverse“-Trilogie, die zeitlich vor den Ereignissen um Kaz und seiner Truppe angesiedelt ist. Nichtsdestotrotz kann man die Reihen unabhängig voneinander lesen, auch wenn man ein besseres Verständnis für die Welt haben dürfte, wenn man zunächst die Trilogie um Alina Starkov gelesen hat. 2021 erschien mit „Shadow and Bone“ die Verfilmung der „Grishaverse“-Trilogie, in der die sechs Krähen als wichtige Handlungsträger auftauchen. weiterlesen…