[KINDERBUCH] Promised Land von Adam Reynolds und Chaz Harris

Autoren: Adam Reynolds und Chaz Harris
Illustrator: Christine Luiten
Taschenbuch:  37 Seiten
ASIN: B071FB895M
Preis: 7,99 EUR (eBook) / ca. 12 EUR (Taschenbuch, nur als Import möglich)
Bestellen: Amazon

Story:
Den Farmjungen Jack und den Prinzen Leo trennen Welten. Nichtsdestotrotz freunden sie sich an, als sie sich im Wald begegnen und ihre Kindheit und Jugend gemeinsam verbringen. Leo flieht dabei vor dem Mann, der seine Mutter unter einem magischen Bann gefangen hält und darauf sinnt die Königin des Landes zu heiraten; Jack ist, bis auf ein Geheimnis, das er und seine Mutter hüten, ein normaler Junge. Bald schon wird aus ihrer Freundschaft mehr und ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt, als die Hochzeit zwischen Königin Elena und dem bösen Magier ansteht und dieser seine wahren Absichten offenbart – er will den Zauberwald mit all seinen Mächten in seine Gewalt bringen, den Jack und seine Mutter schützen …

Eigene Meinung:
Das farbig illustrierte Kinderbuch „Promised Land“ erschien 2016 im Anschluss einer äußerst erfolgreichen Crowdfunding Kampagne. Geschrieben wurde es von Adam Reynolds und Chaz Harris, die Illustrationen wurden von Christine Luiten beigesteuert. Das Buch erhielt weltweit positives Feedback, teils auch von bekannten Autoren und Schauspielern und ist als eBook in mehreren Sprachen erhältlich. Aufgrund des Erfolges erschien 2018 das Kinderbuch „Maiden Voyage“, das ein lesbisches Pärchen ins Zentrum stellt.

Die Geschichte ist überraschend komplex für ein Bilder/Kinderbuch, denn es geht bei weitem nicht nur um die beiden jungen Männer, die im Laufe der Geschichte ihre Liebe füreinander entdecken, sondern auch um den Zauberwald, den bösen Magier und den Kampf gegen diesen. Zudem stehen nicht nur die beiden Jungs im Zentrum, sondern auch die Königin und Jacks Mutter, da diese wichtige Handlungsträger sind. Sie sind starke Frauen, die sich nicht so schnell unterkriegen lassen und zu dem stehen, an das sie glauben. Dadurch stehen sie Jack und Leo manchmal ein wenig die Show, doch auch die beiden sind sehr sympathisch und passen gut zusammen, da sie füreinander einstehen und ihre Liebe zueinander im Laufe der Geschichte immer stärker wird.
Alles in allem bietet „Promised Land“ eine fantasievolle Geschichte in einer Fantasy-Welt, die Kinder ab 5 Jahren und Erstleser begeistern dürfte, da sie unterhaltsam ist und einfach mehr bietet als so manch anderes LGBT Bilder/Kinderbuch. Die Liebesgeschichte der beiden jungen Männer bildet eher einen Nebenplot, denn im Zentrum steht der Kampf gegen den bösen Magier und die Rettung des Königreichs. Das ist durch und durch positiv, denn die Einbindung von LGBT in eine kindgerechte Geschichte ist wesentlich schöner, als wenn es nur um das Thema Homosexualität gegangen wäre.

Sehr schön sind auch die Illustrationen, die ein wenig an die aktuellen Arbeiten von Disney erinnern – Christine Luiten hat einen kindgerechten Stil, der die Charaktere sehr farbenfroh und liebenswert zum Leben erweckt. Die vollflächigen Illustrationen mit den aufwendigen Hintergründen tragen maßgeblich dazu bei, die Geschichte zu transportieren und runden das Kinderbuch perfekt ab.

Einziges Manko ist, dass es das Buch in gedruckter Form leider nur in englischer Sprache gibt – eine deutsche Printausgabe ist leider nicht geplant. Daher muss man sich entweder mit einem eBook zufrieden geben, oder man greift zur englischen Ausgabe, die im Import aus Australien jedoch recht teuer ist.

Fazit:
„Mit „Promised Land“ legen Adam Reynolds und Chaz Harris ein schönes Kinderbuch vor, das eine tolle Geschichte erzählt und sich perfekt zum Vorlesen eignet. Die Illustrationen von Christine Luiten passen gut zur Geschichte und den Figuren und geben der Fantasy-Geschichte einen passenden Rahmen. Wer auf der Suche nach guten Kinderbüchern mit LGBT-Content ist, sollte auf jeden Fall einen Blick riskieren – es lohnt sich!

rainbowstarrainbowstarrainbowstarrainbowstarrainbowstar_grey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.