[SERIE] Die Wächter von Magow: Rendezvous mit dem Rattenkönig von Regina Mars

Autorin: Regina Mars
eBook:  139 Seiten
ASIN: B08NDPLZ84
Preis: 2,49 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Sofie schlägt sich als Barkeeperin durchs Leben und kommt mit nahezu allem klar – Betrunkene, Pöbelnde und so ziemlich alles dazwischen. Das ändert sich, als eines Tages ein Rattenmonster in dem Club auftaucht, in dem sie arbeitet und mit ihm drei seltsame Gestalten, die es sich auf die Fahne geschrieben haben, eben jenes Monster zu töten. Doch so einfach lässt sich der Rattenkönig nicht vernichten und entführt stattdessen Sofies Kollegen Dennis. Unversehens stolpert Sofie in ein rasantes Abenteuer, denn die drei Wächter sind nur der Anfang, gibt es doch einen magischen Bezirk, in dem sich neben Einhörnern, Feen, Vampiren und Werwölfen, alle erdenklichen magischen Wesen tummeln. Als Sofies beste Freundin Cassa vom Rattenkönig entführt wird, ist sie fest entschlossen, das Wächterteam bei der Jagd nach dem Monster zu unterstützen …

Eigene Meinung:
„Rendezvous mit dem Rattenkönig“ ist der Auftakt der 12-teiligen Urban Fantasy-Serie „Die Wächter von Magow“ von Regina Mars und erschien im Dezember 2020 bei Greenlight Press. Mit der Geschichte um Sofie beschreitet die Autorin in mehrfacher Hinsicht neue Wege – als bekannte Gay Romance Selfpublisherin legt sie ihre erste Verlagspublikation in einem, für sie neuen Genre vor. Der zweite Teil „Golf und Golems“ soll Anfang Januar 2021 erscheinen. weiterlesen…

[ROMAN] Gefährte des Wolfes – William von Rhianne Aile

Autor: Rhianne Aile
Taschenbuch:  322 Seiten
ISBN: 978-3942451222
Preis: 6,99 EUR (eBook) | 9,50 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Nachdem Tristan seine große Liebe gefunden hat, fühlt sich dessen Zwillingsbruder William zumeist wie das fünfte Rad am Wagen, wenn er seinen Bruder mit dem Werwolf Benjamin sieht. Er sehnt sich ebenfalls nach jemandem, den er für sich gewinnen kann. Eines Tages taucht ein Werwolf aus Rauls altem Rudel auf und bittet diesen um Unterstützung bei der Suche nach seinem verschwundenen Zwillingsbruder Richard. Da Richards Frau Sienna eine starke Hexe ist und kein Werwolf über magisches Wissen verfügt, bietet William seine Hilfe an und begleitet Raul. Schnell finden sie Richard und ebenso schnell wird klar, dass Will der Gefährt des Werwolfs ist. Schnell kommen sich die beiden näher, doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer, da Sienna Richard schon seit einer Weile kontrolliert und augenblicklich ihre Macht über den Werwolf zurückgewinnt, als sie sich gegenüberstehen. Für William und Raul beginnt ein langer Weg, in dem sie alles daran setzen Siennas Bann zu brechen …

Eigene Meinung:
Mit „William“ legt die Autorin Rhianne Aile den zweiten Band ihrer Duologie „Gefährte des Wolfes“ vor. Dieses Mal steht der jüngere Northland Zwilling im Mittelpunkt, wenngleich Tristan eine wichtige Rolle spielt. Da die Bücher zwar auch für sich alleine stehen können, inhaltlich jedoch aufeinander aufbauen, ist es sinnvoll vorab „Tristan“ zu lesen, um alle Hintergründe verstehen zu können. weiterlesen…

[ROMAN] Gefährte des Wolfes – Tristan von Rhianne Aile

Autor: Rhianne Aile
Taschenbuch:  272 Seiten
ISBN: 978-3942451147
Preis: 6,49 EUR (eBook) | 8,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Vor mehrere Jahrhunderten verfluchte die Hexe Anne Northland die männlichen Erstgeborenen der Familie Sterling dazu sich einmal im Monat in einen Wolf zu verwandeln und zu jagen. Alle Versuche dem grausamen Schicksal zu entgehen scheiterten, so dass Benjamin Sterling nichts anderes übrig bleibt als mit den schmerzhaften Verwandlungen zu leben und sich zur Zeit des Vollmonds aus New York zurückzuziehen, um nicht entdeckt zu werden. Das Blatt wendet sich, als Tristan Northland in Benjamins Büro auftaucht, um den alten Fluch endgültig zu brechen. Skeptisch akzeptiert Benjamin Tristans Vorschlag und nimmt den jungen Mann einen Mona bei sich auf. Schnell entwickelt sich zwischen den beiden Männern mehr, denn Benjamins Wolf erkennt in Tristan seinen Gefährten. Als letzterer einen Zauber entwickelt um den Wolf von Benjamin zu trennen und diesen erfolgreich umsetzt, glaubt sich Tristan am Ziel. Doch dann verschlechtert sich Benjamins Zustand, da er schon längst nicht mehr ohne sein wölfisches Ich leben kann …

Eigene Meinung:
„Tristan“ ist der erste Band der Duologie „Gefährte des Wolfes“ von Rhianne Aile und erzählt die Geschichte von Tristan und Benjamin, während die Fortsetzung „William“ sich gänzlich auf den jüngeren Zwillingsbruder der Northlands konzentriert. Beide Bücher sind beim Cursed Verlag erschienen und in sich abgeschlossen. Dennoch sollten sie in der richtigen Reihenfolge gelesen werden, da sie aufeinander aufbauen. weiterlesen…

[ROMAN] Soulmates – Ruf der Freiheit von J.L. Langley

Autor: J.L Langely
Taschenbuch: 286 Seiten
ISBN-13: 978-3942451291
Preis: 6,99 EUR (eBook) | 8,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Ein blutiger Angriff, der eigentlich seinem Freund Chayton gegolten hat, kostet Remington fast das Leben. Lediglich seine Wandlung in einen Werwolf rettet ihn vor dem sicheren Tod, sorgt jedoch für einen Haufen neuer Probleme, die sein Leben zusätzlich durcheinander wirbeln. Zum einen muss er lernen seine neuen Kräfte zu kontrollieren, zum anderen hat er zunehmend Probleme sich in der Nähe des Privatdetektivs Jake aufzuhalten, da er sich stark zu diesem hingezogen fühlt. Auch seine familiären Schwierigkeiten verschlimmern sich drastisch: sein gewalttätiger Vater Dirk entwickelt sich zunehmend zu einer Gefahr für Sterling, Remis kleinen Bruder und übt immer mehr Druck auf Remi aus, der alles daran setzt seinen Bruder zu schützen. In seiner Verzweiflung bittet er Jake und dessen Partner Rhys um Hilfe.

Als die beiden Detektive versuchen etwas Handfestes gegen Remis Vater zu finden, stoßen sie auf eine alten Überfall, bei dem Remington nur knapp mit dem Leben davon gekommen ist, während dessen Freund Billy ums Leben kam. Schnell wird klar, dass die damaligen Ermittlungen nicht sauber liefen, doch die Zeit läuft ihnen davon. Zum einen wird Dirk schon bald auf Jakes und Rhys‘ Arbeit aufmerksam, zum anderen entpuppt sich Remi als Omega, eine sehr seltene Art von Werwolf, die innerhalb des Rudels für Probleme sorgt, und Jake sowohl dazu berechtigt, als auch dazu zwingt ein eigenes Rudel zu gründen …

Eigene Meinung:
„Ruf der Freiheit“ (engl. „With Caution“) ist der zweite Roman der „Soulmates“-Reihe von J.L. Langley und schließt weitestgehend direkt an „Ruf des Schicksals“ an. So werden der eigentliche Angriff und die Verwandlung von Remi in der Geschichte um Keaton und Chay abgehandelt, so dass es ratsam ist, den Band vorher zu lesen, wenn man alle Zusammenhänge wissen möchte. Dennoch kann man „Ruf der Freiheit“ auf ohne größere Probleme separat lesen – J.L. Langley erklärt alle Hintergründe, so dass man nicht unbedingt den ersten Band gelesen haben muss, um der Handlung folgen zu können. weiterlesen…

[ROMAN] Soulmates – Ruf des Schicksals von J.L Langely

Autor: J.L Langely
Taschenbuch: 262 Seiten
ISBN-13: 978-3942451284
Preis: 6,49 EUR (eBook) | 8,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Schon als Kind träumt der Werwolf Chayton von seiner Gefährtin; der Frau, die die andere Hälfte seiner Seele ausmacht und ihn vervollständigt. Als eines Tages der Wildhüter des Reservats, in dem Chay und sein Rudel leben, mit einem verletzten Wolf in seiner Tierarztpraxis auftaucht, weiß Chay sofort, dass er seine Gefährtin gefunden hat. Allerdings entpuppt sich die vermeintliche Frau als Mann: Keaton. Dieser ist nicht nur weiß und alles andere als indianischer Abstammung, er hat auch das ein oder andere Problem mit seiner Familie, die ihn aufgrund seiner Homosexualität aus seiner Heimat Georgia vertrieben hat.

Obwohl Keaton davor zurückschreckt, einen Gefährten zu haben, der eigentlich heterosexuell ist, kann er sich der Anziehung nicht lange widersetzen und die beiden werden ein Paar. Damit beschwören sie jedoch zunehmend Ärger hervor, da nicht nur Chays Familie und Freunde seine plötzliche Homosexualität gespalten reagieren, sondern auch Anschläge auf Keatons Leben verübt werden … weiterlesen…