[NOVEL-REIHE] Ranver von Ashkan von Akira Arenth

 

Autor: Akira Arenth
Taschenbuch: Band 1: 210 Seiten, Band 2: 220 Seiten, Band 3: 250 Seiten
ISBN: 978-3-942451-21-5
Preis: je 4,99 EUR (eBook) | 7,98 EUR – 8,45 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Der Krieger Ranver von Ashkan zieht durch die Lande und hält sich mit Gelegenheitsaufträgen über Wasser, zumeist das Jagen und Töten von Monstern, die eine Gefahr für Menschen werden. Dass er seine Erinnerung bei einem Kampf gegen eine Harpyie verloren hat, stört ihn weniger – ebenso dass er eher Freunde bei den Elfen hat, die normalerweise als Sklaven gehalten und systematisch unterdrückt werden. Der junge Kiovahr ist einer von ihnen, denn er fristet sein Dasein auf einem Gutshof ohne Aussicht seinem tristen Leben zu entkommen. Das ändert sich, als Ranver von Ashkan sich des jungen Elfen annimmt, ihn befreit und zu den wenigen, noch frei lebenden Waldelfen bringt. Zwischen den beiden entspinnt sich während ihrer Reise bald mehr, doch Ranver ist nicht bereit, sein unstetes Leben aufzugeben. Erst Jahre später kehrt er zurück, begleitet von Sohla, einer jungen Frau, die Ranvers Vergangenheit kennt und alles daran setzt, diese zurückzubringen. Sie will wissen, was mit ihrem Bruder Elyhan passiert ist und nur Ranver kann darauf Antworten geben. Begleitet von Kiovahr, der Ranver noch immer liebt, machen sie sich auf dem Weg zu einem elfischen Magier, der in der Lage ist, Ranvers Gedächtnis zurückzubringen …

Eigene Meinung:
Die „Ranver von Ashkan“-Trilogie von Akira Arenth erschien im Selbstverlag und umfasst die Bände „Elfensklave“, in dem Ranver Kiovahr aus der Sklaverei befreit und in die Baumstadt der Waldelfen bringt; „Kriegsgelüste“, der Ranvers Vergangenheit und seine Hassliebe zu Elyhar beleuchtet und dem Roman „Schicksalsgott“, in dem die offenen Fäden zusammengeführt werden und Ranver seine Erinnerungen größtenteils zurückbekommt. Alle Bücher sind von Kira Yakuza illustriert und gehören genretechnisch eher zu den Manga Novels, sowohl was die Figuren, als auch was die Handlung betrifft. weiterlesen…

[ROMAN] From Devils and Mermen Band 1 von Akira Arenth


Autor: Akira Arenth
Taschenbuch: 180 Seiten
ISBN: 978-1548157357
Preis: 2,99 EUR (eBook) | 6,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Der Teufel Sèl führt ein überaus langweiliges Leben – anstatt wie seine Brüder als Seelenjäger verruchte und bösartige Menschen zur Strecke zu bringen, fristet er sein Dasein als Quäler, was bedeutet den Verdammten tagtäglich größtmögliche Schmerzen zuzufügen. Das ändert sich als eines Tages sein ältester Bruder schwer verletzt in die unterirdischen Reiche zurückkehrt. Da es zu wenig Seelenjäger gibt, die die Gemeinschaft mit passender, menschlicher Nahrung versorgen, entschließt sich der Rat der Teufel Sèl eine Chance zu geben. Er bekommt den Seelenkristall der Verletzten ausgehändigt und darf zusammen mit seinem anderen Bruder Dakrath an die Oberfläche. Dieser sieht in Sèl mehr als einen Dorn im Augen und schon bald ist Sèl gezwungenermaßen auf sich selbst gestellt …

Eigene Meinung:
„From Devils and Mermen“ ist eine Horror Fantasy Reihe von Akira Arenth, der in verschiedenen Genres aktiv ist und sich in den letzten Jahren bei der queeren Leserschaft einen Namen gemacht hat. Der erste Band markiert nur den knapp 180-seitigen Auftakt der 5-bändigen Reihe, die sich um Sèl und den Fischmenschen Cain drehen. Die Romane erschienen auch als Sammelband, der sowohl die Tetralogie um Sèl und Cain enthält, als auch den Zusatzband, der Dakraths Geschichte erzählt. weiterlesen…

[ROMAN] Tigerstreifenhimmel von Ronja Delahaye


Autor: Ronja Delahaye
Taschenbuch: 362 Seiten
ISBN: 978-1982910662
Preis: 3,99 EUR (eBook) | 14,97 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Nach dem Krebstod ihres Bruders besteht Rikes Leben aus Büchern, ihrer Arbeit als Buchhändlerin und regelmäßigen Krankenhausbesuchen, denn der ebenfalls krebskranke Rafael kämpft noch immer um sein Leben. Die beiden sind beste Freunde und Rike setzt alles daran, für Rafael da zu sein, da sich dessen Schwester Camila nur selten blicken lässt. Aus diesem Grund geigt sie ihr irgendwann die Meinung, als sie sie endlich kennenlernt, ungeachtet der Tatsache, dass Camila das typische Bad Girl ist und sich immer wieder am Rand der Illegalität bewegt. Dieses Verhalten imponiert Camila und im Laufe der Zeit lernen sich die beiden ungleichen Frauen immer besser kennen. Doch eine Beziehung steht unter keinem guten Stern, denn beide haben ihre Geheimnisse und brauchen lange, um sich zu öffnen – und selbst dann überwiegt bei beiden die Angst am Ende allein zu sein …

Eigene Meinung:
Mit „Tigerstreifenhimmel“ legt Ronja Delahaye ihren dritten Roman vor und wagt sich erstmals an eine lesbische Liebesgeschichte – ob die queere Community weitere lesbische oder schwule Geschichten aus ihrer Feder erwarten kann, wird die Zukunft zeigen. Lohnenswert wäre es auf jeden Fall, denn die Geschichte um Rike und Camila ist erfrischend anders und macht durchaus Lust auf mehr. weiterlesen…

[KINDERBUCH] Maiden Voyage von Adam Reynolds und Chaz Harris

Autoren: Adam Reynolds, Chaz Harris, Jaimee Poipoi
Illustrator: Christine Luiten, Bo Moore
Taschenbuch:  32 Seiten
ASIN: B07DS9G4KB
Preis: 7,99 EUR (eBook) / ca. 12 EUR (Taschenbuch, nur als Import möglich)
Bestellen: Amazon

Story:
Als Rus Vater stirbt und ihr lediglich eine geheimnisvolle Karte hinterlässt, ist sie fest entschlossen, herauszufinden, wer sie ist. Auf der Suche nach einem Kapitän, der sie zu der Inselgruppe bringt, die auf der Karte eingezeichnet ist, trifft sie auf Freya, eine junge Kapitänin, die als einzige bereit ist, ihr zu helfen. Allerdings warnt sie Ru vor den Inseln auf der Karte, da diese von einer bösen Königin regiert werden. Nichtsdestotrotz machen sie sich auf den Weg und müssen sich schon bald Kapitän Crow und seinen Piraten entgegenstellen. Diese wurden von der bösen Königin Neva geschickt, um sie aufzuhalten, denn Ru ist mehr als ein einfaches Fischermädchen. Sie ist die einzige, die die Schreckensherrschaft der bösen Königin beenden und den Bann lösen kann …

Eigene Meinung:
Nach dem erfolgreichen Kinderbuch „Promised Land“ war es nur eine Frage der Zeit bis Adam Reynolds und Chaz Harris ein weiteres Projekt in Angriff nehmen würden. Im Oktober 2017 starteten sie einmal mehr eine Crowdfunding Kampagne – dieses Mal sollte das Projekt „Maiden Voyage“ realisiert werden, in dem ein lesbisches Pärchen im Zentrum steht. Einmal mehr erhielt das Projekt breite Unterstützung und konnte mit Hilfe der Illustratorin Christine Luiten und Jaimee Poipoi, einer weiteren Autorin, realisiert werden. Seit Juni 2018 ist „Maiden Voyage“ überall erhältlich.

weiterlesen…

[KINDERBUCH] Promised Land von Adam Reynolds und Chaz Harris

Autoren: Adam Reynolds und Chaz Harris
Illustrator: Christine Luiten
Taschenbuch:  37 Seiten
ASIN: B071FB895M
Preis: 7,99 EUR (eBook) / ca. 12 EUR (Taschenbuch, nur als Import möglich)
Bestellen: Amazon

Story:
Den Farmjungen Jack und den Prinzen Leo trennen Welten. Nichtsdestotrotz freunden sie sich an, als sie sich im Wald begegnen und ihre Kindheit und Jugend gemeinsam verbringen. Leo flieht dabei vor dem Mann, der seine Mutter unter einem magischen Bann gefangen hält und darauf sinnt die Königin des Landes zu heiraten; Jack ist, bis auf ein Geheimnis, das er und seine Mutter hüten, ein normaler Junge. Bald schon wird aus ihrer Freundschaft mehr und ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt, als die Hochzeit zwischen Königin Elena und dem bösen Magier ansteht und dieser seine wahren Absichten offenbart – er will den Zauberwald mit all seinen Mächten in seine Gewalt bringen, den Jack und seine Mutter schützen …

Eigene Meinung:
Das farbig illustrierte Kinderbuch „Promised Land“ erschien 2016 im Anschluss einer äußerst erfolgreichen Crowdfunding Kampagne. Geschrieben wurde es von Adam Reynolds und Chaz Harris, die Illustrationen wurden von Christine Luiten beigesteuert. Das Buch erhielt weltweit positives Feedback, teils auch von bekannten Autoren und Schauspielern und ist als eBook in mehreren Sprachen erhältlich. Aufgrund des Erfolges erschien 2018 das Kinderbuch „Maiden Voyage“, das ein lesbisches Pärchen ins Zentrum stellt.

weiterlesen…

[ROMAN] Feuererbe von Celia Jansson

Autor: Celia Jansson
eBook:  ca. 300 Seiten
ASIN: B07CRPJFNM
Preis: 4,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Jessie Wheelers Welt steht Kopf, als er eines abends in einer Bar erstmals mit dem übernatürlichen in Berührung kommt – in Form eines Feuerkreises am Himmel. Nur kurze Zeit später lernt er den Magier Allan Lee kennen, der ihm schon in der Bar aufgefallen ist, und mit ihm eine geheime Agency, die sich um die Belange übernatürlicher Wesen beschäftigt – Fae, Vampire, Werwesen, Dämonen und andere Kreaturen aus Mythen und Legenden. Nach und nach beginnt er hinter den Glamour zu blicken, der alles Übernatürliche verschleiert und erfährt, dass er selbst ein Feuerelementar ist – einer der mächtigsten seit Jahren. Unglücklicherweise ist seine Macht versiegelt, was einen wahnsinnigen Serienmörder, der bereits etliche Elementare getötet hat, nicht davon abhält, Jagd auf ihn zu machen. Unweigerlich wird Jessie mit in die Angelegenheit gezogen und kommt dabei Allan unwillkürlich näher …

Eigene Meinung:
„Mit „Feuererbe“ wagt Celia Jansson erstmals einen Schritt ins Fantasy-Genre und legt den Auftaktband ihrer Urban Fantasy Reihe „Lee und Caldwell“ vor. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, bietet jedoch Potenzial für weitere Bände, denn einige Punkte bleiben ungeklärt, ebenso bietet die Welt des Übernatürlichen eine Menge Möglichkeiten für weitere Romane.

weiterlesen…

[ROMAN] Failed 3 von Chris P. Rolls

Autor: Chris P. Rolls
Taschenbuch:  344 Seiten
ISBN: 978-1982979843
Preis: 6,99 EUR (eBook) / 14,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Eine neue Herausforderung warten auf Louis, Cosmo und die Mitglieder von Failed, als in London vermehrt Banken von Eisbären überfallen werden, parallel dazu reiche Großwildjäger verschwinden und leise Stimmen von Werwölfen in den Karpaten berichten. Dass all diese Vorfälle miteinander zu tun haben, ahnt die Truppe nicht, als sie sich an die Arbeit machen, die Hintergründe zu erkunden und nebenbei versuchen, einen politischen Konflikt zu verhindern – denn der neue Präsident der USA droht mit Vergeltung, weil er mit den Großwildjägern befreundet ist. Für Louis und Co eine neue Aufgabe, die so manche Überraschung und jede Menge Action bereithält …

Eigene Meinung:
Mit „Failed 3“ geht die humorvolle Gestaltwandlerreihe von Chris P. Rolls in die dritte Runde und knüpft lose an die Ereignisse von Teil 1 und Teil 2 an, sprich es ist von Vorteil die ersten beiden Bände zu kennen, da dort die Figuren eingeführt werden – was wichtig ist, da man ansonsten bei den vielen verschiedenen, teils  . Zudem wird auf Ereignisse aus den vorherigen Büchern Bezug genommen. Der vorliegende Roman ist in sich abgeschlossen, ob es weitere Bände gibt, ist noch offen.

weiterlesen…

[ROMAN] Berlingtons Geisterjäger 3 – Die Türme von London von Amalia Zeichnerin

Autor: Amalia Zeichnerin
Taschenbuch:  348 Seiten
ISBN: 978-1987476989
Preis: 3,99 EUR (eBook) / 10,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Nachdem Berlington und seine Freunde die wahre Natur der Mordserie von Jack the Ripper aufgeklärt haben, steht die nächste Bedrohung an – die Anderswelthexe Carmun bedroht London und plant die Stadt in ihre Gewalt zu bringen. Während die Gruppe alles daran setzt, Vorkehrungen für den bevorstehenden Kampf zu treffen, bekommen sie unerwartet Hilfe einer geheimen, königlichen Organisation, die sich mit Magie und Übernatürlichem auseinandersetzt. Mit neuen Verbündeten stellen sie sich Carmun, die in London bereits ihre Truppen zusammengezogen hat und den finalen Schlag gegen die Königin und das Empire plant …

Eigene Meinung:
Mit „Die Türme von London“ beendet Amalia Zeichnerin zum einen die Geschichte, die sie in „Mördernächte“ begonnen hat, zum anderen ihre Trilogie „Berlingtons Geisterjäger“. Es werden nahezu alle offenen Fragen beantwortet, wenngleich es durchaus Möglichkeiten gäbe, die Reihe um Berlington und seine treuen Freunde fortzusetzen.

weiterlesen…

[ROMAN] Nullpunkt von Mo Kast

Autor: Mo Kast
Taschenbuch:  360 Seiten
ISBN: 978-1973227434
Preis: 3,99 EUR (eBook) / 11,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Nach dem Tod seiner Großmutter, steht der 17-jährige Ennoah vollkommen allein da, denn seine Mutter ist nach Amerika ausgewandert als er klein war und seine einzige Bezugsperson Eddy hat eine Freundin gefunden und dementsprechend wenig Zeit für Ennoah. Seine Depressionen und die Tatsache, dass ihm das Leben entgleitet, sorgen dafür, dass er sich auf seinen Mitschüler Nico einlässt – einen selbstbewussten Punk aus gutem Haus. Obwohl die beiden vollkommen verschieden sind, kommen sie sich näher, doch Ennoah ist kein Partner, der viel Liebe zu geben hat und immer wieder die aufkeimende Beziehung auf eine harte Probe stellt – sei es wegen Eddy, seinem Hang alles schwarz zu sehen oder der Tatsache, dass er bi ist und keinerlei Probleme damit hat, sich Mädchen für eine Nacht zu angeln …

Eigene Meinung:
„Nullpunkt“ ist der Debütroman von Mo Kast und erschien im Eigenverlag. Sowohl das eBook als auch das Taschenbuch enthält Illustrationen der Autorin, die hauptberuflich als Grafikerin und Illustratorin tätig ist. Das Buch erschien ursprünglich auf diversen Online-Plattformen, wurde für die Veröffentlichung jedoch erweitert.

weiterlesen…

[KURZROMAN] Marek – Ein Zuhause finden von Jana Walther

Autor: Jana Walther
eBook: 100 Seiten
ASIN: B0791LJGLN
Preis: 2,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Mareks Leben besteht daraus umherzuziehen und alte Häuser und Gebäude in Stand zu setzen. So lange ihn ein Objekt interessiert, ist er mit Eifer dabei, die kleinen Details und Besonderheiten der Gebäude herauszuarbeiten. Dabei arbeitet er allein, bis ihm eines Tages der Besitzer einer Villa den Innenarchitekten Tomek vor die Nase setzt. Zunächst ist Marek überhaupt nicht begeistert, doch schnell wird klar, dass sie beide auf einer Wellenlänge liegen und sich etwas zwischen den beiden mehr entspinnt. Für Marek bedeuten das Veränderungen, denn bisher ist er vor Beziehungen immer davongelaufen …

Eigene Meinung:
„Marek – Ein Zuhause finden“ ist ein Spin-Off von Jana Walthers Debüt „Benjamins Gärten“ und gehört zu den Romanen und Kurzromanen, die sich um Benjamin und dessen Freunde und Bekannte drehen. Mit dem vorliegenden Kurzroman greift die Autorin die Geschichte von Marek auf, der in den Büchern zumeist eine Nebenrolle hatte und den man in „Benjamins Gärten“ nur bedingt positiv in Erinnerung hatte.

weiterlesen…