[REZENSION] Eine Krone aus Feuer und Sternen von Audrey Coulthurst

Autor: Audrey Coulthursts
Taschenbuch: 448 Seiten
ISBN: 978-3570311875
Preis: 9,99 EUR (eBook) | 13,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Ihr Leben lang wurde Prinzessin Denna auf ihre Hochzeit mit dem Prinzen Mynaria und ihr Leben als Königin vorbereitet. Doch als sie sich kurz vor der Vermählung in dem fremden Königreich einfindet, läuft bei weitem nicht alles wie geplant. Ihr zukünftiger Mann ist zwar freundlich zu ihr, doch der berühmte Funke will bei Denna gar nicht überspringen. Zudem wird ihr schnell bewusst, dass Frauen eher eine untergeordnete Rolle spielen und nur wenig Mitspracherecht bei politischen Dingen haben. Zwar wurde Denna darauf vorbereitet, doch als sich herauskristallisiert, dass Magiebegabte gehasst und verfolgt werden, und schließlich auch der Mord an einem Mitglied der Königsfamilie magischen Ursprungs sein soll, ist sie fest entschlossen, die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen – immerhin ist sie selbst magisch begabt, auch wenn sie ihre Gabe unterdrücken will. Unterstützung findet Denna bei Mara, der rebellischen, ungestümen Schwester ihres Gemahls, die ihr eigentlich das Reiten beibringen soll. Schon bald werden die beiden ungleichen Frauen Verbündete, um den Mord aufzuklären und schließlich mehr – denn der Funke, den Denna bei ihrem Zukünftigen vermisst hat, ist vorhanden, wenn sie mit Mara zusammen ist …

Eigene Meinung:
Mit dem Fantasyroman „Eine Krone aus Feuer und Sternen“ erschien der erste, in sich abgeschlossene Band der „Of Fire and Stars“-Reihe von Audrey Coulthurst im cbt Verlag. Der Roman war eine Weile mit dem Titel „Feuerhimmel, Sternennacht“ und einem gänzlich anderen Cover angekündigt gewesen, erschien schließlich jedoch in gänzlich anderer Aufmachung. Ob „Of Ice and Shadows“, die Fortsetzung der Geschichte ebenfalls in Deutschland erscheint, steht leider noch nicht fest. weiterlesen…

[ROMAN] Mehr als das von Patrick Ness

Autor: Patrick Ness
Hardcover: 512 Seiten
ISBN: 978-3570162736
Preis: 13,99 EUR (eBook) | 17,99 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Der 17-jährige Seth sieht keinen Sinn mehr in seinem Leben – sein jüngerer, geistig labiler Bruder Owen steht im Zentrum der Aufmerksamkeit seiner Eltern und seine große Liebe Gudmund musste auf eine andere Schule wechseln, nachdem die Beziehung zwischen Seth und ihm bekannt geworden ist. Doch sein Versuch sich im Meer zu ertränken, endet für Seth anders als erwartet: er wacht vor dem Haus auf, in dem er vor knapp 10 Jahren mit seiner Familie gelebt hat, in einer vollkommen leeren Welt, in der es nichts mehr gibt außer ihm.

Vollkommen auf sich gestellt, ergründet er nach und nach seine ganz persönliche Hölle, in der er sowohl von den schönsten, als auch von den schlimmsten Erinnerungen träumt. Als Seth auf den 12-jährigen Thomasz und die gleichaltrige Regine trifft, die von dem seltsamen Unding gejagt werden, erfährt er nach und nach mehr über die Welt und kommt mit seinen neuen Freunden einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur …

Eigene Meinung:
Der Jugendroman “Mehr als das” stammt von dem bekannten, amerikanischen Autor Patrick Ness, der bereits mit seinem Jugendbuch “Sieben Minuten nach Mitternacht” für Furore gesorgt und mehrere Preise abgeräumt hat. Das Buch erschien erstmals 2013 unter dem Titel “More Than This” und geht mehr in die Richtung dystopisches Jugendbuch, das sich dem Leser als eine Mischung aus “Matrix” und “Inception” präsentiert. weiterlesen…