Benefizprojekte

“Like a Dream” unterstützt verschiedene queere Vereine und Organisationen mit Benefizanthologien- und projekten.

Pünktlich zur Volljährigkeit des Blogs erscheint eine zweite Benefizanthologie. 18 Autor*innen haben sich auf kreative Art und Weise mit den Themen “Albträume” und “18 Jahre” auseinander gesetzt.

Anthologie: Like a (bad) Dream
Selfpublishing, März 2019
ISBN: 978-1797086958
Bestellmöglichkeit: Amazon
Erscheinungstermin: 29.03.2019

Klappentext:
Der Blog Like a Dream wird erwachsen – ein Grund für 18 Autor*innen, sich erneut für eine Benefizanthologie zusammenzufinden.

Wo bleiben Träume, wenn man im Copacabana Palace ums Überleben kämpft, einen Nix trifft oder seinen Auftragskiller kennenlernt? Wie befreit man seinen Geliebten aus einem Albtraum, stellt sich lange unterdrückten Sehnsüchten oder wird mit einem Dämon fertig?

18 mitreißende Geschichten voller (Alb)Träume, mal hoffnungsvoll und romantisch, mal düster und nachdenklich, zwischen Gegenwart, fernen Welten und Vergangenheit.

Der komplette Erlös geht an vielbunt e.V., die damit queeren Flüchtlingen unbürokratisch und schnell helfen.

Mit Beiträgen von: Elea Brandt, Barbara Corsten, Carmilla DeWinter, Jona Dreyer, Annette Juretzki, Svea Lundberg, Jobst Mahrenholz, Tanja Meurer, Jannis Plastargias, Thomas Pregel, Chris P. Rolls, S. B. Sasori, Elisa Schwarz, Juliane Seidel, Dima von Seelenburg, Dennis Stephan, J. Walther und T. A. Wegberg.

Leseprobe:

PDF | epub| mobi

Anlässlich des 15 Geburtstags des Blogs erschien im Oktober 2016 die gleichnamige Benefizanthologie “Like a Dream”. Insgesamt beschäftigten sich 15+ Autor*innen mit dem Thema “Träume, Wünsche, Hoffnungen” und präsentieren fantasievolle, nachdenkliche und sinnliche Geschichten.

Anthologie: Like a Dream
Selfpublishing, Oktober 2016
ISBN: 978-1539536727
BestellmöglichkeitAmazon

Klappentext:
Nimm dir Zeit zum Träumen – es bringt dich den Sternen näher. (Irisches Sprichwort)

Seit über 15 Jahren beschäftigt sich der Blog „Like a Dream“ mit queeren Romanen, Comics und Filmen. Grund genug, den Geburtstag mit einer besonderen Anthologie zu feiern. 15+ Autor*innen präsentieren fantasievolle, nachdenkliche und sinnliche Geschichten zum Thema Träume, Wünsche und Hoffnungen.

Der Erlös der Anthologie geht an das Mainzer LSBTI-Zentrum “LBSK e.V.”, das nicht nur mit der „Bar jeder Sicht“ einen Treffpunkt in Mainz geschaffen hat, sondern auch zahlreiche Gruppen und Vereine unterstützt.

Mit Beiträgen von: Tanja Meurer, Florian Tietgen, Bianca Nias, Elisa Schwarz, Laurent Bach, Leann Porter, Sabrina Železný, Jobst Mahrenholz, Karo Stein, Thomas Pregel, Alexa Lor, Chris P. Rolls, Anna Maske, Savannah Lichtenwald, Jannis Plastargias und Juliane Seidel

Leseprobe:

PDF | epub| mobi