[ROMAN] Ein Happy End ist erst der Anfang von Becky Albertalli

Autorin: Becky Abertalli
Hardcover:  352 Seiten
ISBN: 978-3-551-58399-4
Preis: 12,99 EUR (eBook) / 18,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Bis auf ihre Mutter weiß niemand, dass Leah bisexuell ist – nicht ihre bester Freund Simon, der vor einiger Zeit zwangsgeoutet wurde, nicht ihre Freundinnen Anna und Morgan, nicht Nick, Bram und die übrigen Mitglieder der Clique. Auch sie hübsche, intelligente Abby Suso ahnt nicht, dass sie schon seit einer Weile in Leahs Fokus gerückt ist und Leah alles daran setzt möglichst wenig mit ihr zu tun zu haben – immerhin ist Abby hetero und mit Nick zusammen. Doch dann trennt sich Abby von Nick, vordergründig, weil sie nach dem Schulabschluss auf verschiedene Unis gehen und Abby nicht an eine Fernbeziehung glaubt. Und plötzlich kommen sich die beiden näher, denn Abby und Leah planen auf dieselbe Uni zu gehen und beschließen sich ihre neue Heimat während eines Roadtrips anzusehen. Dabei stellt sich heraus, dass Abby nicht ganz so hetero ist, wie Leah gedacht hat, was jedoch für zunehmend Probleme sorgt …

Eigene Meinung:
Mit dem Jugendbuch „Ein Happy End ist erst der Anfang“ legt Becky Albertalli den Spin-Off ihres Überraschungserfolges „Love Simon“ / „Nur drei Worte“ vor. Das Buch spielt einige Monate nach Simons Suche nach der großen Liebe und stellt seine beste Freundin Leah ins Zentrum. Man kann es zwar eigenständig lesen, allerdings lege ich jedem Albertallis Debüt ans Herz – um Leahs Geschichte zu verstehen, sollte man „Love Simon“ gelesen haben. weiterlesen…

[ROMAN] Was ist mit uns von Becky Albertalli und Adam Silvera

Autoren: Becky Abertalli, Adam Silvera
Hardcover:  416 Seiten
ISBN: 978-3038800309
Preis: 14,99 EUR (eBook) / 19,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Ein Sommer in der Stadt der Städte – Arthur ist während der Ferien für einige Wochen in New York und leistet in dank seiner Mutter in einer Anwaltskanzlei sein Praktikum ab. Der alltägliche Trott, der nichts mit dem Zauber zu tun hat, den Arthur sich vorgestellt wird, wird durchbrochen, als er auf dem Postbank einem Jungen begegnet, der ihn sofort fasziniert. Sie kommen zwar ins Gespräch, doch noch bevor Arthur nach Namen und Telefonnummer fragen kann, ist der Fremde verschwunden. Auch Ben, der gerade erst eine Trennung hinter sich gebracht hat, bekommt die Zufallsbekanntschaft nicht mehr aus dem Kopf. Beide beginnen nach dem anderen zu suchen und haben schließlich Erfolg. Doch so traumhaft der Start war, so holprig ist es, sich näher kennenzulernen und eine Beziehung aufzubauen, wohlwissend, dass ihnen nicht viel Zeit bleibt, da Arthur irgendwann nach Georgia zurückziehen wird …

Eigene Meinung:
Das sommerlich-leichte Jugendbuch „Was ist mit uns“ wurde von Becky Albertalli und Adam Silvera geschrieben und erschien im 2018 in den Staaten. Die deutsche Ausgabe brachte im Herbst 2019 der Arctis Verlag auf den Markt, bei dem weitere Bücher von Adam Silvera erschienen sind. Es handelt sich um die erste Zusammenarbeit der beiden Jugendbuchautoren. weiterlesen…

[ANTHOLOGIE] Weil ich so bin! von Stefan Hölscher, Alfred Büngen, Jens Korthals und Fabian Schäfer

Herausgeber: Stefan Hölscher, Alfred Büngen, Jens Korthals und Fabian Schäfer
Taschenbuch: 284 Seiten
ISBN: 978-3-86685-668-4
Preis: 12,50 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Die von Stefan Hölscher, Alfred Büngen, Jens Korthals und Fabian Schäfer herausgegebene Anthologie „Weil ich so bin!“ enthält 47 Kurzgeschichten und Erzählungen zum Thema Coming-Out mit allen Hürden und Herausforderungen, Spannungen und Veränderungen. Verfasst wurden die verschiedenen Geschichten von Menschen jeglicher Generation, was einen kurzen Einblick in die jeweilige Zeit, die gesellschaftlichen Hintergründe und die persönlichen Probleme gibt. Mal haben die Kurzgeschichten, ein Happy End, öfters enden sie offen – jedoch immer mit einem positiven Resümee der Autor*innen. Ganz gleich ob schwul, lesbisch, trans oder bi – die im Geest Verlag erschienene Anthologie bietet genügend Platz für eine vielfältige Sammlung …

Eigene Meinung:
Die knapp 300-seitige Anthologie „Weil ich so bin!“ erschien 2018 im Geest Verlag. Enthalten sind die Gewinnergeschichten und eine breite Auswahl des Literaturwettbewerbs, den Stefan Hölscher und der Geest Verlag 2017 ausgerufen hatten. Aus über 100 Beiträgen wählten die Herausgeber 44 aus und ergänzten diese um eigene Kurzgeschichten, die am Ende der Sammlung zu finden sind. Abgerundet wird die Anthologie durch Geleitwörter von Bettina Robrecht, Prof. Dr. Dominic Frohn und Jens Schadendorf. weiterlesen…

[ROMAN] Unter weiten Adlerschwingen von Svea Lundberg und Màili Cavanagh

Autor*innen: Svea Lundberg / Màili Cavanagh
Taschenbuch: 476 Seiten
ISBN: 978-3947031238
Preis: 4,99 EUR (eBook) / 13,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Das Leben als Native American ist in einem Reservat nicht leicht – Alkohol, Drogen, Gewalt und eine hohe Kriminalität prägen den Alltag. Chayton Callahan gehört den Lakota an, hat den Großteil seines Lebens dort verbracht und will seinen Beitrag leisten, seinem Brüdern und Schwestern zu helfen. Als ausgerechnet seine Cousine missbraucht wird und fast stirbt, schaltet er voller Verzweiflung die ICCU des FBI ein, deren Aufgabe es ist, sich um die Belange der indigenen Völker zu kümmern. Entgegen aller Erwartungen – denn normalerweise interessieren sich weiße Polizisten und Agents nicht für Fälle von Indianern – taucht Special Agent Logan Harris auf, der kurz zuvor strafversetzt wurde. Er nimmt sich das Missbrauchsfalls an und bindet Chayton von Anfang an in seine Ermittlungen ein. Schon bald haben sie eine heiße Spur, müssen jedoch auch mit ihrer Anziehung füreinander klarkommen, die beiden Probleme bringen könnte …

Eigene Meinung:
Bei dem Gay Romance „Unter weiten Adlerschwingen“ handelt es sich um die erste gemeinsame Arbeit der Autorinnen Svea Lundberg und Màili Cavanagh und erschien im Traumtänzer Verlag. Beide Autorinnen haben eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht und sich in der Szene einen gewissen Ruf erarbeitet – Svea Lundberg im Gay Crime und Gay Drama Bereich, Màili Cavanagh hat mehrere Bücher geschrieben, in denen Cowboys eine zentrale Rolle spielen. Ob es weitere gemeinsame Romane gibt, steht bisher noch nicht fest. weiterlesen…

[ROMAN] QUEER – Eine illustrierte Geschichte von Julia Scheele / Meg-John Barker

Autor*innen: Julia Scheele / Meg-John Barker
Taschenbuch: 176 Seiten
ISBN: 978-3-89771-311-6
Preis: 16,80 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Die Queer Theorie ist ein weites, vielseitiges Themenfeld, dass durch verschiedene Strömungen, den jeweiligen Zeitgeist und die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte maßgeblich beeinflusst wurde. Um einen ersten Einblick zum Thema Queer Theorie zu erhalten und um sich einen ersten Überblick zum Thema zu verschaffen, entwickelten Julia Scheele und Meg-John Barker den Sachcomic „QUEER – Eine illustrierte Geschichte“. Im Zentrum stehen Identitätspolitik, Geschlechterrollen und historischen Entwicklungen, es werden Begrifflichkeiten erklärt und die wichtigsten Theoretiker*innen vorgestellt, die mit ihren Thesen und Arbeiten die Einstellungen zu dem, was ›normal‹ ist, verändert haben.

Eigene Meinung:
Der vorliegende Sachcomic von Julia Scheele und Meg-John Barker erschien 2016 auf dem amerikanischen Markt, im März 2018 kam die deutsche Fassung beim Unrast Verlag auf den Markt. Auf 176 vollständig illustrierten Seiten bekommt man guten Einstieg in die Queer Theorie, um anschließend weiterführend zu recherchieren – je nachdem, welche der vorgestellten Entwicklungen und Strömungen man tiefer ergründen möchte. weiterlesen…

[ROMAN] Eine Krone aus Feuer und Sternen von Audrey Coulthurst

Autor: Audrey Coulthursts
Taschenbuch: 448 Seiten
ISBN: 978-3570311875
Preis: 9,99 EUR (eBook) | 13,00 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Ihr Leben lang wurde Prinzessin Denna auf ihre Hochzeit mit dem Prinzen Mynaria und ihr Leben als Königin vorbereitet. Doch als sie sich kurz vor der Vermählung in dem fremden Königreich einfindet, läuft bei weitem nicht alles wie geplant. Ihr zukünftiger Mann ist zwar freundlich zu ihr, doch der berühmte Funke will bei Denna gar nicht überspringen. Zudem wird ihr schnell bewusst, dass Frauen eher eine untergeordnete Rolle spielen und nur wenig Mitspracherecht bei politischen Dingen haben. Zwar wurde Denna darauf vorbereitet, doch als sich herauskristallisiert, dass Magiebegabte gehasst und verfolgt werden, und schließlich auch der Mord an einem Mitglied der Königsfamilie magischen Ursprungs sein soll, ist sie fest entschlossen, die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen – immerhin ist sie selbst magisch begabt, auch wenn sie ihre Gabe unterdrücken will. Unterstützung findet Denna bei Mara, der rebellischen, ungestümen Schwester ihres Gemahls, die ihr eigentlich das Reiten beibringen soll. Schon bald werden die beiden ungleichen Frauen Verbündete, um den Mord aufzuklären und schließlich mehr – denn der Funke, den Denna bei ihrem Zukünftigen vermisst hat, ist vorhanden, wenn sie mit Mara zusammen ist …

Eigene Meinung:
Mit dem Fantasyroman „Eine Krone aus Feuer und Sternen“ erschien der erste, in sich abgeschlossene Band der „Of Fire and Stars“-Reihe von Audrey Coulthurst im cbt Verlag. Der Roman war eine Weile mit dem Titel „Feuerhimmel, Sternennacht“ und einem gänzlich anderen Cover angekündigt gewesen, erschien schließlich jedoch in gänzlich anderer Aufmachung. Ob „Of Ice and Shadows“, die Fortsetzung der Geschichte ebenfalls in Deutschland erscheint, steht leider noch nicht fest. weiterlesen…

[ROMAN] Mister Weniger von Andrew Sean Greer

Autor: Andrew Sean Greer
Hardcover: 336 Seiten
ISBN: 978-3103973280
Preis: 9,99 EUR (eBook) | 22,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Arthur Weniger steuert auf die 50 zu und hat in seinem Leben nur bedingt viel auf die Beine gestellt: Nach seinem vielbesprochenen und hochgelobten Debüt gelingt ihm nur bedingt der Anschluss, in der Szene ist er zwar bekannt, doch zumeist eher unscheinbar und seine Langzeitaffäre Freddy entscheidet sich zu heiraten – allerdings nicht Arthur, sondern einen anderen. Grund genug für Arthur Weniger seine Koffer zu packen, jeden noch so seltsamen Schreibauftrag anzunehmen und einmal um die Welt zu reisen. Auf jeder Station trifft er alte Bekannte und neue Liebhaber, denkt über sein Leben nach und versucht zur Ruhe zu kommen. Doch Frieden ist in der Ferne nicht zu finden …

Eigene Meinung:
Der mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnete Roman „Mister Weniger“ (engl. „Less“) stammt von Andrew Sean Greer und erschien 2018 im Fischer Verlag, bei dem auch seine bisherigen, vielfach ausgezeichneten Werke vorliegen. weiterlesen…

[ROMAN] Narbenmond von Serena C. Evans

Autor: Serena C. Evans
Taschenbuch: 412 Seiten
ISBN: 978-1729467190
Preis: 5,99 EUR (eBook) | 13,50 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story: 
Caleb und Morgana könnten kaum verschiedener sein – während Caleb als Junge bei Holzfällern aufgewachsen ist und unfreiwillig in die Armee des Königs eingezogen wird, ist Morgana Tempeldienerin und Heilerin, die in die Garde rund um König Richard berufen wird. Die beiden Frauen trennen Welten, ganz besonders dank der stark patriarchischen Welt, in der sie leben und Frauen weitestgehend alle Rechte abspricht. Doch nicht nur die Tatsache, dass die beiden bald mehr füreinander empfinden, sorgt für Probleme, in den Schatten sammelt sich eine dunkle Macht, denn der gutmütige und gerechte König Richard hat nicht nur Freunde. Caleb, die schon bald Leibwächterin des Königs wird und Morgana, die als Heilerin die Richards Familie schützen soll, geraten schon bald ins Visier eines unsichtbaren Gegners, der genauso gefährlich wie unauffindbar ist … 

Eigene Meinung: 
Mit „Narbenmond“ legt Serena C. Evans einen in sich abgeschlossenen, lesbischen Fantasyroman vor, der 2018 im Selbstverlag erschien. Die Autorin ist im Lesbian Romance Genre keine Unbekannte, hat sie doch bereits mehrere, vorwiegend realistische Romane geschrieben. Mit „Narbenmond“ wagt sie sich erstmal in High Fantasy Genre vor.  weiterlesen…

[ROMAN] Bevor wir verschwinden von David Fuchs

Autor: David Fuchs
Hardcover: 216 Seiten
ISBN: 978-3709934333
Preis: 15,99 EUR (eBook) | 19,99 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Benjamin ist angehender Arzt und absolviert ein Praktikum auf der Krebsstation eines Krankenhauses. Dass er ausgerechnet dort seiner Jugendliebe Ambros begegnet, hätte Ben nie erwartet, noch weniger, dass Ambros dem Tod geweiht ist – sein Körper ist voller Metastasen, im Grunde bleiben ihm nur noch wenige Wochen. Zwischen den beiden entspinnt sich trotz oder gerade wegen des Alltags des Krankenhauses eine zarte Liebesgeschichte, von der beide wissen, dass sie kein glückliches Ende nehmen kann …

Eigene Meinung:
Mit dem Roman „Bevor wir Verschwinden“ legt David Fuchs sein Debüt vor, das für mehrere Literaturpreise nominiert ist. Für seine Kurzgeschichten wurde er bereits mehrfach prämiert. Der Autor lebt mit seiner Familie in Wien und arbeitet als Onkologe und Palliativmediziner, beschreibt den Krankenhausalltag, die Ärzte und Patienten sehr authentisch und lebensnah. Ein zweiter Roman ist in Arbeit. weiterlesen…

[ROMAN] Das Gesetz der Flamm von Leann Porter

Autor: Leann Porter
Taschenbuch: 436 Seiten
ISBN: 978-3960893011
Preis: 7,99 EUR (eBook) | 14,95 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Die Neugierde, einmal in seinem Leben einen echten Flamm zu sehen, wird Dashan zum Verhängnis. Zwar sieht er den exotischen Neuzugang in der Sammlung des Königs, dafür fackelt dieser einen Großteil der Galerie samt Sammlung ab. Dashans Strafe bedeutet einerseits Rettung, andererseits den sicheren Tod – der Flamm und er werden mit Giftreifen aneinander gebunden. Höchstens zwanzig Schritte dürfen sie sich voneinander entfernen, ansonsten sterben beide. Dashan erhält die Aufgabe den Flamm Flint bei der Reise des Hochzeitstross‘ von Prinzessin Via zu bewachen – dabei lernt er den Gefangenen nicht nur besser kennen, die beiden entdecken auch, wie sehr sie sich zueinander hingezogen fühlen. Als die Karawane unterwegs von Sturmreitern angegriffen und die Prinzessin entführt wird, müssen sie erstmals zusammenarbeiten, um sich nicht nur gegen eine Gruppe Wegelagerer zu bestehen, sondern auch gegen die Sturmreiter, die es eigentlich auf Flint abgesehen haben …

Eigene Meinung:
Mit dem Gay Fantasy „Das Gesetz der Flamm“ legt Leann Porter den ersten Teil ihrer Duologie „Die Flamm-Chroniken“ vor. Das Buch umfasst knapp 440 Seiten und erschien 2019 im deadsoft Verlag. Wann der abschließende zweite Band erscheint, steht aktuell noch nicht fest. weiterlesen…