[BLOGGEBURTSTAG] Gewinnspiel – Buchpaket

Hallo ihr Lieben,

auch zum 20. Geburtstag des Blogs möchte ich nicht auf ein passendes Gewinnspiel verzichten, daher gibt es jetzt ein tolles Buchgewinnspiel, bei dem ihr beide Anthologien im Paket inklusive passender Gimmicks gewinnen könnt. Das besondere – bei der 2. Anthologie handelt es sich um eine seltene, komplett signierte Ausgabe.

Buchset Like a Dream + Like a (bad) Dream

Neuauflage “Like a Dream”
“Like a (bad) Dream” (signiert von allen Autor*innen)
Sammelkarten
Metall-Lesezeichen
Stoffbeutel “I love m/m Books”
Regenbogen-Gimmicks
Süße Überraschungen

Um teilzunehmen, postet einfach einen lieben Geburtstagsgruß unter diesem Beitrag, auf Instagram oder bei dem Gewinnspielbeitrag auf Facebook und schon seid ihr im Lostopf. Teilnahmeschluss ist der 15.04.2021, die Auslosung erfolgt am 18.04.2021. Der Gewinner / die Gewinnerin sollte sich binnen 48 Stunden bei mir melden, ansonsten lose ich neu aus.

Ich freue mich auf eure Kommentare.
Viel Glück und bleibt gesund 
Juliane

Teilnahmebedingung: Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sollte der Teilnehmer nicht volljährig sein, muss eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vorliegen. Der Gewinn ist ein Buchpaket (Neuauflage des Taschenbuchs “Like a Dream” und signiertes Taschenbuch der Benefizanthologie “Like a (bad) Dream”), welches im Zeitraum vom 29.03. – 15.04.2021 gewonnen werden kann, wenn ein Kommentar unter diesem Post, auf Facebook und Instagram gepostet wird. Die Teilnahme ist bis zum 15.04.2021 23:59 Uhr möglich. Alle danach eingehenden Antworten können nicht mehr berücksichtigt werden. Ausgelost wird am 18.04.2021. Der Gewinner hat 48 Stunden Zeit, sich bei mir zu melden, ansonsten wird ein neuer Gewinner ausgelost. Der Gewinn wird per Brief versendet. Es besteht kein Anspruch auf den Gewinn und es ist keine Barauszahlung möglich. Die Versandkosten werden von mir übernommen. Damit euch der Gewinn erreicht, brauche ich natürlich eure Anschrift, welche ihr mir im Falle des Gewinns per Mail oder Nachricht mitteilt. Diese wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nur für das Gewinnspiel verwendet. Ihr erklärt euch bereit, im Falle des Gewinns, dass ich euren Namen auf diesem Blog bekannt gebe. Die Bedingungen können sich jederzeit ändern und das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen vorzeitig beendet werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

[BLOGGEBURTSTAG] Ankündigung – Like a Dream Anthologie 3

Und nun komme ich dazu, ein Projekt anzukündigen, das mir besonders am Herzen liegt. Ich werde eine 3. Benefizanthologie herausgeben, die einmal mehr dem Blog “Like a Dream” gewidmet sein wird und dessen Einnahmen einem queeren Verein zugute kommen werden. Allzu viel möchte ich an dieser Stelle noch nicht offenbaren, da die Geschichten aktuell in Arbeit sind und vieles noch unklar ist. Doch einige Dinge möchte ich euch schon jetzt über die Anthologie verraten:

  • 18 Autor*innen beteiligen sich an der Anthologie
  • Zielgruppe: queere Kurzgeschichten für Kinder / Jugendliche zwischen 10 und 12
  • Thema: Träume, Regenbogen
  • Aufmachung: wie die 1. und 2. Anthologie
  • geplante Veröffentlichung: Herbst/Winter 2021, spätestens 29.03.2022

Ich kann auch jetzt schon verraten, dass diese Anthologie richtig klasse wird – das Line-Up verrate ich euch in den nächsten Monaten. Zudem wird es dieses Mal alle queeren Facetten widerspiegeln (nicht nur schwule Geschichten, wie bei den ersten beiden Anthologien) und sich vorwiegend an Kinder und Jugendliche richten, immerhin sind Geschichten für diese Zielgruppe einer der Schwerpunkte des Blogs “Like a Dream”.

Seit gespannt und haltet die Augen offen – in den kommenden Wochen und Monate verrate ich mehr über die Anthologie und die teilnehmenden Autor*innen.

Wir hören uns um 18 Uhr wieder – dann gibt es ein tolles Buchpaket zu gewinnen 🙂

Viele Grüße,
Juliane

[BLOGGEBURTSTAG] Ankündigung – Neuauflage “Like a Dream”

Hallo in die Runde,

kommen wir zur versprochenen Ankündigung 🙂

Da Anfang des Jahres eine der Autorinnen der “Like a Dream” Benefizanthologie mit dem Wunsch auf mich zukam, ihre Geschichte aus der Anthologie zurückzuziehen (um sie in überarbeiteter Form neu herauszubringen), habe ich die Gelegenheit genutzt, mir einen langgehegten Traum zu erfüllen und den Buchsatz und das eBook professionell aufbereiten zu lassen. Sowohl Jana Walther (die das eBook von “Like a (bad) Dream” gesetzt hat), als auch Annette Juretzki (die die 2. Anthologie ganz wundervoll in Szene gesetzt hat) haben sich bereit erklärt, die Neuauflage umzusetzen. Ganz besonders schön finde ich, dass nun die Taschenbuchausgabe der ersten Anthologie optisch perfekt zur zweiten Anthologie passt – inklusive Deckblättern mit Zitat und Signatur zu den einzelnen Geschichten. Zudem wurden die Geschichten noch einmal Korrektur gelesen, so dass viele Fehler ausgemerzt wurden.

Ich bedanke mich bei Annette Juretzki und Jana Walther für den Satz von eBook und Taschenbuch, ebenso bei meiner Frau Tanja, die kleine Illustrationen für den Taschenbuch angefertigt hat.

Die überarbeitete Neuauflage des Taschenbuches ist genauso umfangreich, wie die zweite Anthologie, denn obwohl eine Kurzgeschichte weggefallen ist, ist das Buch nun 463 Seiten dick. Das eBook ist inzwischen auf Amazon und allen gängigen Plattformen erhältlich, ebenso kann man das Taschenbuch jetzt auf Amazon bestellen. Preislich bleibt das eBook bei 4,99€, das Taschenbuch kostet 15,00€ .

AMAZON | WELTBILD | HUGENDUBEL

Ich hoffe sehr, dass ihr die Neuauflage genauso toll findest, wie ich – sie ist auf jeden Fall ein Schmuckstück für jedes Regal 🙂

Wir hören uns um 15 Uhr wieder – dann mit einer weiteren Ankündigung, die mir sehr am Herzen liegt 🙂

Viele Grüße,
Juliane

[BLOGGEBURTSTAG] Tagesaktionen

Hallo ihr Lieben,

es kommt mir fast ein wenig unheimlich vor, aber heute wird Like a Dream 20 Jahre alt! Und anlässlich des 20. Bloggeburtstages habe ich einige Ankündigungen und natürlich auch ein Gewinnspiel für euch im Gepäck, um diese Tag gebührend zu feiern. Damit die einzelnen Ankündigungen und Beiträge auch entsprechend gewürdigt werden, gehen sie heute gestaffelt online, damit ihr diese nacheinander durchgehen könnt. Hier schon einmal der Zeitplan für die einzelnen Beiträge:

  1. 9:00 Uhr: Statistik – 20 Jahre in Zahlen
  2. 12:00 Uhr: Ankündigung 1
  3. 15:00 Uhr: Ankündigung 2
  4. 18:00 Uhr: Gewinnspiel

Schaut also im Laufe des Tages immer wieder vorbei – es gibt viel Neues und einiges zu feiern 🙂

Viele Grüße,
Juliane

[ANTHOLOGIE] Eine Handvoll Geschichten: vom anderen Ufer von Mo Kast

Autorin: Mo Kast
Taschenbuch:  120 Seiten
ASIN: B08RZ2JHDB
Preis: 2,99 EUR (eBook) / 8,00 EUR (illustriertes Taschenbuch)
Bestellen: Amazon / Webshop der Autorin 

Inhalt:
Zwölf Kurzgeschichten über Freundschaft und Liebe, mal in Form von kurzen Momentaufnahmen, mal ausführlicher niedergeschrieben, aber stets mit einer queeren Komponente versehen. Sei es eine zarte Freundschaft, die zu Liebe umschlägt, eine unerwartete  Bekanntschaft zweier Fremder, ein Einblick in das Leben eines Pärchens oder eine heimliche Schwärmerei – zumeist spielen romantische Gefühle eine Rolle in den Kurzgeschichten der Anthologie, ebenso Freundschaft und die Akzeptanz von Anderssein, in welcher Form auch immer …

Eigene Meinung:
Mit der Anthologie „Eine Handvoll Geschichten: vom anderen Ufer“ legt die Autorin Mo Kast eine Sammlung von Kurzgeschichten vor, die in verschiedenen Anthologien erschienen sind. Das 120-seitige Büchlein erschien im Selbstverlag und ist in gedruckter Form direkt bei der Autorin erhältlich – ein Muss für Fans von illustrierten Büchern, gibt es doch zu jeder Geschichte eine liebevoll gestaltete Illustration, inklusive passender Aufmachung der einzelnen Seiten. weiterlesen…

[MAGAZIN] Queer*Welten 1 von Judith C. Vogt, Kathrin Dodenhoeft und Lena Richter (Hrsg.)

Herausgeberinnen: Judith C. Vogt, Kathrin Dodenhoeft, Lena Richter
Magazin:  54 Seiten
ISBN:978-3947720514
Preis: 5,99 EUR (eBook) / 7,99 EUR (Magazin)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Die erste Ausgabe von Queer*Welten, einem vierteljährlich erscheinenden, queerfeministischen Science-Fiction- und Fantasy-Zine, enthält die Kurzgeschichten „Nebelflor“ „Feuer“ und „Die Heldenfresserin“, die Ballade „Die fortgesetzten Abenteuer des Spaceschiffs Plastilon“ und den ersten Teil des interessanten Essays „Von Orks, Briten und dem Mythos der Kriegerrassen“ über Tolkiens „Her der Ringe“. Zudem findet ein Queertalsbericht mit Rezensionen, Lesetipps und Veranstaltungshinweisen Platz am Ende des Magazins.

Eigene Meinung:
Die erste Ausgabe des neuen Magazins erschien im Frühjahr 2020 im Achje Verlag, inzwischen sind mehrere Ausgaben von „Queer*Welten“ erschienen. Das Magazin lebt durch eine ausgewogene Mischung aus Kurzgeschichten, Essays und informativen Berichten und ist allen literarischen Gattungen offen, solange das Hauptgenre (Science-Fiction und Fantasy Literatur) erfüllt ist. weiterlesen…

[ANTHOLOGIE] 24 Days of Queer@venthologie von Jayden V. Reeves, Lena M. Brand und Gabriele Oscuro

Herausgeber*innen: Jayden V. Reeves, Lena M. Brand, Gabriele Oscuro
Taschenbuch:
472 Seiten
ISBN: 978-1791947682
Preis: 7,99 EUR (eBook) / 16,67 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
22 gänzlich unterschiedliche Geschichten sind in dem Benefizprojekt von Jayden V. Reeves, Lena M. Brand und Gabriele Oscuro – meist um die Weihnachtszeit herum spielend, teils aber auch nur winterlich angehaucht. Mit dem zumeist düsteren Grundtenor und vielen nur am Rande besinnlichen Kurzgeschichten fällt die Anthologie aus dem Rahmen der klassischen Weihnachtsanthologien und -romane. Neben den geschriebenen Beiträgen enthält die Anthologie noch Steckbriefe und Interviews der teilnehmenden Autor*innen, hin und wieder auch Rezepte.

Eigene Meinung:
Mit „24 Days of Queer@venthologie“ erschien passend zur Weihnachtszeit 2019 eine neue Anthologie, die jedoch die weihnachtliche Stimmung nur am Rande aufgreift und sich eher auf düstere Themen wie Trauer, Verlust, Tod und Einsamkeit konzentriert, kombiniert mit recht vielen expliziten Szenen. Der Erlös der Einnahmen geht an die gemeinnützige LGBTQ* Organisation „All Out“, die für Liebe und Gleichstellung eintritt. weiterlesen…

[ANTHOLOGIE] 19 Love Songs von David Levithan

Autor: David Levithan
Hardcover:  352 Seiten
ISBN: 978-3957611918
Preis: 12,99 EUR (eBook) / 16,99 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Die Liebe in all ihren Facetten – diesem Thema widmet sich der preisgekrönter Jugendbuchautor David Levithan in seiner Kurzgeschichtensammlung „19 Love Songs“. Sei es die erste Liebe, der erste Kuss, das erste Date – in den meisten Geschichten geht es um Liebe und Beziehungen, Freundschaft und Familie. Die meisten Geschichten entstanden für verschiedene Anthologien, in einigen gibt es ein Wiedersehen mit liebgewonnenen Figuren seiner Bücher „Two Boys Kissing“, „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ und „Noahs Kuss“ – für Fans der Romane ein schönes Extra.

Eigene Meinung:
Die Kurzgeschichtensammlung „19 Love Songs“ von David Levithan erschien im November 2020 im Lago Verlag und enthält eine gelungene Zusammenstellung verschiedener, teils queerer, teils autobiografischer Kurzgeschichten des Jugendbuchautors, der mit Romanen wie „Two Boys Kissing“, „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ und „Will & Will“ Erfolge feierte. Der Autor ist bekannt dafür, jedes Jahr zum Valentinstag eine Kurzgeschichte für seine engsten Freunde und seine Familie zu schreiben – nun erschien eine Auswahl dieser Geschichten in einer eigenständigen Anthologie. weiterlesen…

[GEWINNSPIEL] Bloggeburtstag / Like a (bad) Dream

Hallo ihr Lieben,

auch wenn bis übermorgen noch das Gewinnspiel von Julia Dietz läuft (nutzt die Chance unbedingt, um ein tolles Buchpaket zu gewinnen), will ich nicht meinen eigenen Bloggeburtstag an mir vorbeistreichen lassen – wie immer habe ich ihn fast vergessen. Heute der 19. Geburtstag dieses Blogs und damit auch der erste Geburtstag der Benefizanthologie “Like a (bad) Dream” – die letztes Jahr offiziell am 29.03.2020 erschienen ist.

Um diesen Tag gebührend zu feiern und um endlich eines der seltenen vollständig signierten Exemplars der Anthologie ein neues Zuhause zu geben, verlose ich ein vollständig signiertes Exemplar von “Like a (bad) Dream” inklusive toller Gimmicks und Extras


Like a (bad) Dream (signiert von allen Autor*innen)
Sammelkarten
Regenbogen-Lesezeichen
Stoffbeutel “Love is Love”
Regenbogen-Gimmicks
Osterüberraschungen

weiterlesen…

[ANTHOLOGIE] Weil ich so bin! von Stefan Hölscher, Alfred Büngen, Jens Korthals und Fabian Schäfer

Herausgeber: Stefan Hölscher, Alfred Büngen, Jens Korthals und Fabian Schäfer
Taschenbuch: 284 Seiten
ISBN: 978-3-86685-668-4
Preis: 12,50 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Die von Stefan Hölscher, Alfred Büngen, Jens Korthals und Fabian Schäfer herausgegebene Anthologie „Weil ich so bin!“ enthält 47 Kurzgeschichten und Erzählungen zum Thema Coming-Out mit allen Hürden und Herausforderungen, Spannungen und Veränderungen. Verfasst wurden die verschiedenen Geschichten von Menschen jeglicher Generation, was einen kurzen Einblick in die jeweilige Zeit, die gesellschaftlichen Hintergründe und die persönlichen Probleme gibt. Mal haben die Kurzgeschichten, ein Happy End, öfters enden sie offen – jedoch immer mit einem positiven Resümee der Autor*innen. Ganz gleich ob schwul, lesbisch, trans oder bi – die im Geest Verlag erschienene Anthologie bietet genügend Platz für eine vielfältige Sammlung …

Eigene Meinung:
Die knapp 300-seitige Anthologie „Weil ich so bin!“ erschien 2018 im Geest Verlag. Enthalten sind die Gewinnergeschichten und eine breite Auswahl des Literaturwettbewerbs, den Stefan Hölscher und der Geest Verlag 2017 ausgerufen hatten. Aus über 100 Beiträgen wählten die Herausgeber 44 aus und ergänzten diese um eigene Kurzgeschichten, die am Ende der Sammlung zu finden sind. Abgerundet wird die Anthologie durch Geleitwörter von Bettina Robrecht, Prof. Dr. Dominic Frohn und Jens Schadendorf. weiterlesen…