[SACHBUCH] Queer Heroes von Arabelle Sicardi und Sarah Tanat-Jones

Autorin: Arabelle Sicardi
Illustratorin:
Sarah Tanat-Jones
Hardcover: 64 Seiten
ISBN-13: 978-3791374376
Preis: 20,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Inhalt:
Queere Held*innen gibt es mehr als man denkt – sie stammen aus allen Zeiten, haben schon immer auf ihre Art und Weise für das gekämpft, woran sie glaubten. Arabelle Sicardi hat das Leben und Wirken von 53 schillernden, queeren Persönlichkeiten zusammengestellt, getreu ihren Worten aus der Einleitung des Buches „Sei der Mensch, den du gebraucht hättest, als du jung warst“. Von David Bowie und Freddie Mercury über Frida Carlo und Virginia Woolf bis hin zu Michelangelo und Lili Elbe – in „Queer Heroes“ lernt man über 50 bekannte, aber auch weniger bekannte, queere Menschen kennen.

Eigene Meinung:
Das großformatige, vollfarbige Hardcover-Buch erschien im Mai 2020 im Prestel Verlag und kam passend zum Pride Month heraus, der jedes Jahr im Juni begangen wird. Die englische Ausgabe erschien 2019 und stammt von Arabelle Sicardi, die sich für die Texte verantwortlich zeigt und Sarah Tanat-Jones, die die Illustrationen beigesteuert hat. weiterlesen…

[ROMAN] Fünf Lieben lang von André Aciman

Autor: André Aciman
Hardcover: 352 Seiten
ISBN-13: 978-3423281959
Preis: 18,99 EUR (eBook) | 22,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Mit 12 Jahren ist Paul das erste Mal verliebt – in einen Schreiber, der einige Möbelstücke seiner Eltern restauriert und für den er voll kindlicher Naivität schwärmt. Diese Schwärmerei, kombiniert mit tiefem Begehren, eigenen Unzulänglichkeiten und ewigem Hinterfragen begleichet Paul sein ganzes Leben lang, stets bei anderen Menschen. Mal sind es Frauen, um die er wirbt, mal Männer. Stets ist er auf der Suche nach dem Menschen, der sein Herz zum Tanzen bringt, ungeachtet der äußeren Gegebenheiten und seiner eigenen Lebensumstände. Und immer vollen Inbrunst und unter beständiger Selbstaufgabe …

Eigene Meinung:
Der in fünf Episoden unterteile Roman „Fünf Lieben lang“ stammt aus der Feder André Acimans, der mit seinem Roman „Call me by your Name“ einen weltweiten Bestseller erschuf, der vor einigen Jahren verfilmt wurde. Der vorliegende, in sich abgeschlossene Roman erschien im Sommer 2019 bei dtv und begleitet den Protagonisten Paul durch verschiedene Lebensabschnitte. weiterlesen…

[COMIC] Verloren im Schnee von Velvet Toucher

Künstlerin: Velvet Toucher
Softcover: 144 Seiten
ISBN-13: 978-3939309482
Preis: 22,00 EUR (Softcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Der im Kampf schwer verwundete Elduin, Bastard des Herrschers, wird von einem seiner Krieger gefunden und zu einer verlassenen Hütte im Wald gebracht und versorgt. Die plötzlich einsetzenden Schneefälle des frühen Winters machen eine zeitnahe Rückkehr in die Heimat unmöglich und zwingen die ungleichen Männer die kommenden Wochen in der kleinen Hütte zuzubringen, in der sie zum Glück ausreichend Vorräte finden. Im Laufe der Zeit lernen sich Elduin und sein namenloser Retter nicht nur besser kennen, sie kommen sich auch näher, zumal an diesem Ort Standesunterschiede keinerlei Rolle mehr spielen …

Eigene Meinung:
„Verloren im Schnee“ erschien ursprünglich unter dem Titel „Lost in the Snow“ als Webcomic und erschien als deutsche Ausgabe 2015 beim Fireangels Verlag. Das großformatige Heft umfasst 144 Seiten und enthält die ersten 3 Kapitel der Chroniken von Elduin und Donestan. Zusätzlich gibt es vier farbige Postkarten mit Einzelillustrationen der Kapitel. Aktuell arbeitet die Künstlerin Velvet Toucher an dem zweiten Band der Reihe – unter dem Titel „Whispers in the Dark“ kann man die ersten 75 Seiten online finden und lesen. weiterlesen…

[ROMAN] Nic & Noah: Es ist okay von Kris C. Macaw

Autorin: Kris C. Macaw
eBook: 256 Seiten
ASIN: B07YSH319C
Preis: 2,99 EUR (eBook)
Bestellen: Amazon

Story:
Seit mehreren Monaten liegt Nics große Liebe Alex nach einem Autounfall im Koma. Nahezu jede freie Minute verbringt Nic am Bett seines Partners und hofft, dass alles wieder so wird wie früher. Doch Alex will nicht aufwachen und Nic versinkt immer tiefer in einem Strudel aus Angst, Hass und Selbstvorwürfen. Da taucht plötzlich Noah in seinem Leben auf und nach und nach beginnt Nic wieder aufzublühen. Doch Noah ist nicht zufällig in Nics Nähe – er versucht herauszufinden, ob er etwas mit dem Autounfall zu tun hat, der Alex ins Koma gebracht hat. Dass er dabei Nic näherkommt, ist weder geplant, noch kann er etwas gegen seine wachsenden Gefühle tun …

Eigene Meinung:
„Nic & Noah: Es ist okay“ stammt von Kris C. Macaw und ist im Selfpublishing erschienen. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und der dritte Roman der Autorin. Weitere Bücher sind die „Herzklopfen“-Reihe und der weihnachtliche Roman „Dieser Zauber von Weihnachten“. weiterlesen…

[ZITATE-FREITAG] Der Feuervogel von Istradar

Hallo ihr Lieben,

mit einer Woche Verspätung habe ich heute den versprochenen Zitate-Freitag mit “Der Feuervogel von Istradar” im Gepäck. Wie immer habe ich einige meiner Lieblingszitate zusammengetragen, um euch einen besseren Einblick in Ria Winters Werk zu geben und euch (hoffentlich) neugierig zu machen. Mal schauen, ob ich es dieses Mal hinbekomme, die Kategorie wieder mit Leben zu füllen – beim letzten Mal ist aus meiner Ankündigung leider nichts geworden. Daher verspreche ich dieses Mal nicht zu viel; hoffen wir einfach, dass es nicht wieder 9 Monate bis zum nächsten Zitate-Freitag dauert 😉

Bestellen: Amazon
meine Rezension weiterlesen…

[ROMAN] Kintsugi von Miku Sophie Kühmel

Autorin: Miku Sophie Kühmel
Hardcover: 304 Seiten
ISBN-13:  978-3103974591
Preis: 18,99 EUR (eBook) | 21,00 EUR (Hardcover)
Bestellen: Amazon

Story:
Um ihren 20. Jahrestag zu feiern, verbringen Max und Reik ein Wochenende in ihrem kleinen Häuschen an einem abgeschiedenen See. Nur ihr bester Freund Toni und dessen Tochter Pega, die so alt ist wie die Beziehung der beiden, sind zu diesem besonderen Tag eingeladen. Doch die Ruhe der Umgebung offenbart die teils leichten, teils tiefen Abgründe, die zwischen den unterschiedlichen Persönlichkeiten liegen und zwingt jeden einzelnen, sich mit lang schwelenden Dingen auseinander zu setzen, um für sich selbst einen Weg in die Zukunft festzulegen – auch wenn das bedeutet mit Dingen zu brechen, die einem eigentlich am Herzen liegen …

Eigene Meinung:
„Kintsugi“ ist Miku Sophie Kühmels Debütroman und erschien im Sommer 2019 im Fischer Verlag. Das belletristische Werk wurde mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2019 und dem »aspekte«-Literaturpreis 2019 ausgezeichnet, zudem wurde der Roman für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert. weiterlesen…

[ROMAN] Der Feuervogel von Istradar von Ria Winter

Autorin: Ria Winter
Taschenbuch: 300 Seiten
ISBN-13: 978-3751902144
Preis: 3,99 EUR (eBook) | 12,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Als der legendäre Feuervogel aus dem Kreml von Istradar verschwindet, setzt sich  die Soldatin Alina in den Kopf den Schatz wiederzufinden du so die Gunst von ihrer Herrin Oksana zurückzugewinnen. Auch die Diebin Firaya, die in den Schatten der Stadt lebt, will den Feuervogel finden, um ihr Volk vor der grausamen Herrscherin zu schützen. Der Zufall führt die unterschiedlichen Frauen zusammen – angetrieben vom selben Ziel beschließen sie zusammenzuarbeiten, was aufgrund ihrer Herkunft nicht einfach ist. Zudem fühlen sie sich immer stärker zueinander hingezogen, was die Suche nach dem Feuervogel erschwert, vor allem da niemand weiß, wie das magische Artefakt überhaupt aussieht …

Eigene Meinung:
Mit dem lesbischen Fantasy „Der Feuervogel von Istradar“ legt Ria Winter nach „Tal der Toten“ ihren zweiten Roman vor. Das Buch erschien im März 2020 im Selfpublishing und spielt in einem slavisch angehauchten Fantasy-Setting. weiterlesen…

[ROMAN] Tal der Toten von Ria Winter

Autorin: Ria Winter
Taschenbuch: 284 Seiten
ISBN-13: 978-3551302496
Preis: 3,99 EUR (eBook) | 12,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Seitdem das Volk der Lumi von einem verfeindeten Clan niedergemetzelt und aus ihren Ländern vertrieben wurden, haben sich die Überlebenden in einem Tal ein neues Leben aufgebaut. Beschützt von drei Schamanen, die die Toten wieder auferstehen lassen. um die Pässe ins Tal zu bewachen, ist für die Lumi ein halbwegs normales Leben möglich. Die junge Inari lebt mit ihrer Mutter im Tal, ihr Vater kam einst bei einem Unfall ums Leben und bewacht seitdem wie die anderen Toten einen der Pässe. Das ändert sich als ihr Vater eines Tages vor ihr steht – stumm zwar, doch er scheint sie zu erkennen und sich immer mehr an sein Leben zu erinnern. Getriebe davon, herauszufinden, was passiert, beginnt Inari nachzuforschen und stößt dabei nicht nur auf das große Geheimnis der Schamanen, sie muss auch erkennen, dass das Tal im Begriff ist zu sterben. Und das selbst auf ihrer Herkunft ein Geheimnis liegt …

Eigene Meinung:
„Tal der Toten“ ist das Debüt von Ria Winter, die mit der fantastischen Geschichte um Inari und ihre Freunde den dritten Platz des Schreibwettbewerbs von tolino media und Impress erreichte. Zudem war der Roman für den Seraph-Phantastikpreis 2020 in der Kategorie Bestes Debüt nominiert. Die in sich abgeschlossene Geschichte erschien als eBook im August 2019, das Taschenbuch folgt im März 2020. weiterlesen…

[KINDERBUCH] Der kleine Panther Ronny von Bianca Nias und Rebecca Herx

Autorin: Bianca Nias
Illustratorin: Rebecca Herx
Hardcover: 32 Seiten
ISBN: 978-3981961348
Preis: 14,95 EUR (Hardcover)
Bestellen: Homepage der Autorin

Story:
Der kleine Panther Ronny ist einer der wenigen vollkommen schwarzen Jaguare im Dschungel, was ihn zu einem Außenseiter macht – selbst sein Vater kann ihn nicht akzeptieren. Als er eines Tages dem Menschenjungen Paolo begegnet, der von anderen ebenfalls gemieden wird, weil er einen deformierten Fuß hat, entwickelt sich zwischen den beiden eine ungewöhnliche Freundschaft. Sie beschließen sich gemeinsam gegen die Vorurteile ihrer Familien und Freunde zu stelle, um zusammen ein glückliches Leben führen zu können …

Eigene Meinung:
Mit dem Kinderbuch „Der kleine Panther Ronny“ wagt sich die Autorin Bianca Nias in neue Gefilde und legt ihr erstes Werk für jüngere Leser vor. Die Geschichte um Ronny spielt bereits in einem ihrer Gestaltwandlerbücher eine kleine Nebenrolle, nun ist das 32-seitige, vollfarbige Kinderbuch mit Illustrationen von Rebecca Herx im Selbstverlag erschienen. weiterlesen…

[ROMAN] Royal Blue von Casey McQuiston

Autorin: Casey McQuiston
Taschenbuch: 464 Seiten
ISBN-13: 978-3426526156
Preis: 9,99 EUR (eBook) | 12,99 EUR (Taschenbuch)
Bestellen: Amazon

Story:
Sie kommen aus vollkommen unterschiedlichen Welten – Alex, Sohn der amerikanischen Präsidentin und Henry, Enkel der Königin von England und somit optionaler Thronfolger. Im Grunde können sich die beiden nicht ausstehen, was sie bei der königlichen Hochzeit von Henrys Bruder eindrucksvoll und für die Öffentlichkeit sichtbar, unter Beweis stellen. Um eine PR-Katastrophe und eine politische Krise zu verhindern, beschließt die britische und amerikanische Regierung, Alex und Henry fortan als beste Freunde zu präsentieren – ein Plan, der jedoch ungeahnte Ausmaße entwickelt, denn die beiden kommen sich nicht nur näher, sie entdecken auch ihre Gefühle füreinander. Doch hat ihre Beziehung unter den wachsamen Augen der Politik und Öffentlichkeit überhaupt eine Chance?

Eigene Meinung:
„Royal Blue“ ist das Debüt der amerikanischen Journalistin Casey McQuiston, erschien 2019 und kam schnell auf die amerikanische Bestsellerlisten. Der Roman gewann mehrere Preise, zudem sicherte sich Amazon die Filmrechte an der Liebesgeschichte zwischen Alex und Henry. Die deutsche Fassung erschien Anfang April 2020 bei Droemer Knaur. weiterlesen…